Problem mit Macro

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Problem mit Macro
von: Karsten Jung
Geschrieben am: 07.12.2003 10:45:52

Hallo

Ich habe folgendes Macro geschrieben:


Sub auswahlhilfe()
Sheets("besetzung").OptionButton157.Visible = True: Sheets("besetzung").OptionButton158.Visible = True
Sheets("besetzung").OptionButton157.Value = True
Sheets("besetzung").Cells(45, 7) = "Punkt links bedeutet AZK/Urlaub"
Application.Wait Time + TimeSerial(0, 0, 5)
Sheets("besetzung").OptionButton157.Value = False
Sheets("besetzung").Cells(45, 7) = ""
Application.Wait Time + TimeSerial(0, 0, 2)
Sheets("besetzung").OptionButton158.Value = True
Sheets("besetzung").Cells(45, 9) = "Punkt rechts bedeutet Krank"
Application.Wait Time + TimeSerial(0, 0, 5)
Sheets("besetzung").OptionButton158.Value = False
Sheets("besetzung").Cells(45, 9) = ""
Sheets("besetzung").OptionButton157.Visible = False: Sheets("besetzung").OptionButton158.Visible = False
End Sub


Wenn ich es per F8 durchlaufen lasse, erscheint die Punkte in den optionsbutton`s , bei "automatik" jedoch nicht.

WARUM????

Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe

MfG

Karsten
Bild


Betrifft: AW: Problem mit Macro
von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.12.2003 11:13:27

Hallo Karsten,
was für Punkte?
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Problem mit Macro
von: Karsten Jung
Geschrieben am: 07.12.2003 11:36:37

Hallo

Die Optionbuttons sind ja "Auswahlknöpfe".

Sie sin bei mir "ausgeschaltet" mit value=false

Mit dem befehl:
Sheets("besetzung").OptionButton157.Value = True

Wird der Punkt in dem Auswahlknopf gesetzt und angezeigt.

Säter nehmen ich ihm nit:
Sheets("besetzung").OptionButton157.Value = false

ja wieder weg.

Aber das geht wie gesagt nur bei der F8 funkion richtig, bei automatisch geht es nicht.

Hier eine Versuchsdatei:

https://www.herber.de/bbs/user/2351.xls


MfG

Karsten


Bild


Betrifft: AW: Problem mit Macro
von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.12.2003 11:51:30

Hallo Karsten,
so geht's:
Private Declare Sub Sleep Lib "kernel32" (ByVal dwMilliseconds As Long)
Sub auswahlhilfe()
    Sheets("tabelle1").OptionButton157.Visible = True: Sheets("tabelle1").OptionButton158.Visible = True
    Sheets("tabelle1").OptionButton157.Value = True
    DoEvents
    Sheets("tabelle1").Cells(45, 7) = "Punkt links bedeutet AZK/Urlaub"
    DoEvents
    Sleep 5000
    Sheets("tabelle1").OptionButton157.Value = False
    DoEvents
    Sheets("tabelle1").Cells(45, 7) = ""
    DoEvents
    Sleep 2000
    Sheets("tabelle1").OptionButton158.Value = True
    Sheets("tabelle1").Cells(45, 9) = "Punkt rechts bedeutet Krank"
    DoEvents
    Sleep 5000
    Sheets("tabelle1").OptionButton158.Value = False
    Sheets("tabelle1").Cells(45, 9) = ""
    Sheets("tabelle1").OptionButton157.Visible = False: Sheets("tabelle1").OptionButton158.Visible = False
End Sub


Code eingefügt mit: Excel Code Jeanie

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Problem mit Macro
von: Karsten Jung
Geschrieben am: 07.12.2003 15:03:18

Hallo

Danke

Es klappt prima

Habe noch ein paar doevents mehr hinzugefügt und ein paar sachen geändert.

Danke nochmals.

MfG

Karsten


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Problem mit Macro"