Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Durchnummerieren von Spalte

Betrifft: Durchnummerieren von Spalte von: Nadia
Geschrieben am: 18.08.2004 10:47:41

hi,
Ich habe eine Tabelle mit einer Spalte. Diese beinhaltet eine fortlaufende dreistellige nummer.
wenn ich in diese tabelle neue zeilen einfüge dann sind die zahlen nicht mehr fortlaufend. ich möchte ein Button haben "nummerieren" wo ich anfangszeile und endzeile eingeben kann und das macro soll mir dann die ganze spalte neu nummerieren. Weiss jemand wie sowas geht.

Danke Euch.

  


Betrifft: AW: Durchnummerieren von Spalte von: Ulf
Geschrieben am: 18.08.2004 10:55:14

Was meinst du nun wirklich, Spalten oder Zeilennummerierung?

Ulf


  


Betrifft: AW: Durchnummerieren von Spalte von: nadia
Geschrieben am: 18.08.2004 11:01:00

Spalten:
001
002
003
004
005
etc
wenn ich aber eine zeile einfüge, dann stimmt die nummerierung nicht mehr.


  


Betrifft: AW: Durchnummerieren von Spalte von: Ulf
Geschrieben am: 18.08.2004 11:06:05

Füg die Formel: =ZEILE() ein. Wenn du eine zeile löschst passt es sich automatisch.
Fügst du eine Zeile ein, musst du die Formel kurz kopieren.
Läßt sich auch automatisieren, dann aber nur mit VBA.

Ulf


  


Betrifft: AW: Durchnummerieren von Spalte von: Klamsi
Geschrieben am: 18.08.2004 11:09:15

Joa ich probier das mal mit VBA, ich hab zwar kaum plan davon. Bin aber jetzt gerade dabei das zu lernen. Wäre mal eine schöne Aufgabe.

Einfach mal abwarten, vielleicht krieg ichs ja hin :) *hoff*


  


Betrifft: AW: Durchnummerieren von Spalte von: nadia
Geschrieben am: 18.08.2004 11:12:53

also ich wäre auch an einer vba interessiert. Da ich die Formel nicht jedes mal kopieren will.


  


Betrifft: AW: Durchnummerieren von Spalte von: Klamsi
Geschrieben am: 18.08.2004 11:48:06

Nur noch ein Paar min, habs gleich hinbekommen....


  


Betrifft: Problem gelöst *freu* von: Klamsi
Geschrieben am: 18.08.2004 11:57:19

Juhuuu!
Geschafft!

Hier meine Vorlage:

https://www.herber.de/bbs/user/9766.xls

Das Ding tut alles ganz brav Nummerieren.

Schön, auch mal helfen zu können :-]


  


Betrifft: DANKE Klamsi von: Nadia
Geschrieben am: 18.08.2004 12:02:25

Danke Dir, das ist genau was ich gebraucht habe.


  


Betrifft: Noch eine Frage von: nadia
Geschrieben am: 18.08.2004 12:15:55

Wie kann ich sehen wie du das gemacht hast. Bei mir im Visual Basic Editor steht nur:
Sub NumStart()
' NumStart Macro
' Macro recorded 18.08.2004 by IBM_USER_Andre'
' UserForm1.Show
End Sub


wo ist der rest?


  


Betrifft: AW: Problem gelöst *freu* von: Ulf
Geschrieben am: 18.08.2004 12:20:25

Schön, dass du dir Gedanken machst und anderen hilfst. Das ist aber bestenfalls eine
Halbautomatik.

Ulf


  


Betrifft: @Ulf von: Nadia
Geschrieben am: 18.08.2004 12:25:21

Ich versuche diese Lösung bei mir einzubauen aber ich finde leider kein Code.
Mir wäre es wichtiger zu wissen wie das als Code aussieht. Hast du vielleicht Ahnung Ulf.

Gruss


  


Betrifft: AW: @Ulf von: Ulf
Geschrieben am: 18.08.2004 12:29:48

Geh in den Editor dort gibts im Projektexplorer "Formulare" und darin ein userform.

Ulf


  


Betrifft: Danke Ulf von: Nadia
Geschrieben am: 18.08.2004 12:31:07

Ich habs.
Danke Dir :-)


  


Betrifft: AW: Danke Ulf von: Klamsi
Geschrieben am: 18.08.2004 12:36:41

Sorry, war gerade futtern...

Schön das des Ok ist.

@ Ulf:

Halbautomatik?
Wie meinste das?
Nadia wollte doch, das Sie eine Range angeben kann...


Frage:
Gibt es ne Möglichkeit gleich nach dem Start eines Workbooks ein Macro ablaufen zu lassen?
Ganz Automatisch?
Könnte ich gebrauchen.


  


Betrifft: AW: Danke Ulf von: Ulf
Geschrieben am: 18.08.2004 12:45:56

Tschuldigung, das mit dem Bereich angeben hab ich schon wieder vergessen. Dann
ist deine Lösung natürlich ok.

Ulf


  


Betrifft: AW: Danke Ulf von: Klamsi
Geschrieben am: 18.08.2004 12:49:14

Juhuuu!!
Danke :)

Gibt es trotzdem ne Möglichkeit gleich nach dem Start eines Workbooks ein Macro ablaufen zu lassen?
Ganz Automatisch?


  


Betrifft: AW: Danke Ulf von: Klamsi
Geschrieben am: 18.08.2004 12:49:32

Juhuuu!!
Danke :)

Gibt es trotzdem ne Möglichkeit gleich nach dem Start eines Workbooks ein Macro ablaufen zu lassen?
Ganz Automatisch?


  


Betrifft: AW: Danke Ulf von: Ulf
Geschrieben am: 18.08.2004 12:54:30

Ja klar, aber würde ich nicht machen, nur bei Bedarf, sprich, wenn sich was ändert.

Ulf


  


Betrifft: AW: Danke Ulf von: Klamsi
Geschrieben am: 18.08.2004 12:59:17

In meinem Fall brauch ich das!

Ich muss ein vollkommen automatisiertes Programm schreiben. Dieses Ruft dann dann Excel auf. Excel soll dann sofort, ohne das der User irgendwas machen muss meine Macros durchlaufen und sich automatisch schließen, damit das Programm weiter laufen kann....
Wie also lässt man Macros automatisch starten? Ich krieg es nur hin, macros bei einem Sheetaufruf zu starten. Aber es soll beim Excel aufruf starten...


  


Betrifft: AW: Danke Ulf von: Ulf
Geschrieben am: 18.08.2004 13:06:09

Private Sub Workbook_Open()

call dein_Makro1

End Sub



  


Betrifft: AW: Danke Ulf von: Klamsi
Geschrieben am: 18.08.2004 13:08:22

Danke :)


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Durchnummerieren von Spalte"