Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Meldung ausschalten

Betrifft: Meldung ausschalten von: Bobo
Geschrieben am: 25.08.2004 11:50:32

Hallo,

ich lasse ein Makro laufen, welches eine Datei schließt. Daraufhin werde ich gefragt, ob ich die Zwischenablage speichern möchte. Wie kann ich das "aufpoppen" dieses Fensters verhindern, ohne das meine Zwischenablage vollgemüllt wird.

Vielen Dank.

Bobo

  


Betrifft: AW: Meldung ausschalten von: Michael
Geschrieben am: 25.08.2004 11:52:18

die zeile application.displayalerts = False einsetzen;)

müsste eigentlich funktionieren

mfg Michael


  


Betrifft: AW:AW: Meldung ausschalten von: Bobo
Geschrieben am: 25.08.2004 11:54:41

diesen befehl habe ich bisher benutzt. leider wird dabei meine zwischenablage voll


  


Betrifft: AW:AW: Meldung ausschalten von: Michael
Geschrieben am: 25.08.2004 11:56:43

Sry was anders wüst ich auch ned :(

mfg Michael


  


Betrifft: AW:AW: Meldung ausschalten von: Volker
Geschrieben am: 25.08.2004 14:10:22

Hallo Bobo,

mit:

Application.CutCopyMode = False

kannst Du deine Zwischenablage leeren.
Bin mir nicht ganz sicher, ob alle Einträge auf einmal weg sind.
Vielleicht mußt Du die Anweisung nach jedem Kopiervorgang in deinem Code durchführen.
Probiers halt mal aus.

Gruß
Volker


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Meldung ausschalten"