Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Rendite Berechnung mit Excel

Betrifft: Rendite Berechnung mit Excel von: OliverS
Geschrieben am: 02.09.2004 16:09:45

Hallo,

eine ganz kleine Frage wie kann ich in Excel die Rendite einer Zeitreihe von Daten berechnen lassen?

Es gibt ja schon einige Formeln dafür, ist aber alles etwas mit Zins oder Fälligkeiten und Auszahlungen. Ich brauche nur die ganze normale Rendite (bzw. prozentuale Veränderung in meiner Zeitreihe von der einen Zeile zur nächsten, fortlaufend)

DANKE

  


Betrifft: AW: Rendite Berechnung mit Excel von: Dr.
Geschrieben am: 02.09.2004 16:14:15

=WENN(B5=0;"-";WENN(B5<0;-(C5/B5-1);C5/B5-1))


  


Betrifft: AW: Rendite Berechnung mit Excel von: OliverS
Geschrieben am: 02.09.2004 16:55:21

hallo und danke "dr." allerdings nützt mir das ja noch nicht wirklich was, die Formel ist mir klar, jedoch soll der mir das ja automatisch für eine ganze reihe von Daten machen

" = (Ay/Ax -1) * 100 "

wobei x= y-1 und y die jeweilige Zeile

und das ganze fortlaufend für meinen ganzen Datensatz also immer die prozentuale Veränderung einer Zeile mit der davor, danke


  


Betrifft: AW: Rendite Berechnung mit Excel von: Dr.
Geschrieben am: 02.09.2004 16:57:00

Solange dir Daten alle positiv sind, funktioniert Deine einfache Formel - ansonsten nicht mehr. Was haste denn jetzt noch vor? Eintippen das Teil und quer durch die Datenmatrix ziehen!?


  


Betrifft: AW: Rendite Berechnung mit Excel von: OliverS
Geschrieben am: 02.09.2004 17:03:47

ja, das wars, ich musste das durch die DatenMatrix zeiehn wie du es sagst, das habe ich nicht gewusst ich Trottel, hat mir gerade eben jemand geflüstert, danke trotzdem


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Rendite Berechnung mit Excel"