Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

excel und vb

Betrifft: excel und vb von: Markus
Geschrieben am: 19.09.2004 21:19:51

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem:
Ich arbeite mit VB6 und fuelle Daten zur Laufzeit in ExcelSheets.

Public oExcelApp As Object
Set oExcelApp = CreateObject("Excel.Application")

oExcelApp.Workbooks.Open (myExcelFileName)
oExcelApp.Visible = True

I setze dann referenzen auf die einzelnen worksheets die ich gebrauchen will. soweit so gut. Wenn ich die App. dann schliesse zerstoere ich auch alle Referenzen wieder im stil von Set oExcelApp = Nothing usw. Sobald ich aber werte in das excel sheets einfuelle z.B.:
ActiveSheet.Cells(row, column - 2).Value = Mainform.txt_atDistance
Wird beim schliessen der Applikation der Process nicht automatisch beendet, sondern bleibt im Taskmanager sichtbar und muss von Hand beendet werden!
Jemand eine Idee was ich falsch mache, bzw. vergessen habe??

Danke,
Markus

  


Betrifft: AW: excel und vb von: Bert
Geschrieben am: 19.09.2004 21:36:32

oExcelApp.Quit

Bert


  


Betrifft: AW: excel und vb von: markus
Geschrieben am: 19.09.2004 22:37:11

leider nicht, bert!
Andere Ideen?
Danke,
markus


  


Betrifft: AW: excel und vb von: Bert
Geschrieben am: 19.09.2004 22:42:55

Was klappt denn nicht? Die reihenfolge muss stimmen:

Option Explicit
Sub Excel_App()
Dim xlApp As Object
Set xlApp = CreateObject("Excel.Application")
xlApp.Visible = True

''mach dies...
''mach das...

xlApp.Quit
Set xlApp = Nothing
End Sub



Bert