Bedingte Formatierung

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung von: Walt
Geschrieben am: 10.02.2005 22:22:17

Guten Tag!

Folgendes Problem.
Ich suche nach einer Möglichkheit die Zeilenhöhe zu verändern, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind(bedingte Formatierung erlaubt mir leider nicht den Schriftgrad zu verändern).
Sollte dies nicht machbar sein, suche ich eine Lösung, die mir erlaubt leere Zeilen automatisch ausblenden lassen.
Hat jemand eine Idee?

MfG
Walt

Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung von: Ulf
Geschrieben am: 10.02.2005 22:39:13

Was für eine Bedingung ist das und wodurch wird sie ausgelöst(Eingabe, Berechnung)?

Ulf


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung von: werner rom
Geschrieben am: 11.02.2005 08:31:12

Beispiel für Range "B1" bis "Bxx"

Makro um die Zeilenhöhe automatisch zu verändern.

Wenn in dem Range" B1" - "Bxx" der Wert 1 eingetragen wird, dann wird die Zeilenhöhe verändert

Folgende Makros sind notwendig um die Zeilenhöhe in der Column "b" zu verändern


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
'Falls Column "B" (=2) verändert wird, dann Makro Zeilenhöhe aufrufen
   
   If ActiveCell.Column = 2 Then Zeilenhöhe
End Sub




'Makro Module 1:

'Definitionen
Public intZeilenHöheCelleB As Integer

'bei Open die aktuelle Zeilenhöhe Zelle "B1" zwischenspeichern
Sub auto_open()

intZeilenHöheCelleB = Range("b1").RowHeight

End Sub

'wird aufgerufen wenn in derColumn "B" eine Veränderung auftritt
Sub Zeilenhöhe()

If ActiveCell = "1" Then 'prüfen auf Wert "1"
ActiveCell.RowHeight = 20.75
Else
ActiveCell.RowHeight = intZeilenHöheCelleB
End If
End Sub


(Falls interesiert so kann ich die Arbeitsmappe zusenden)


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung von: Walt
Geschrieben am: 12.02.2005 00:04:02

Hallo Werner,

mein Problem habe ich ganz einfach mit einem AutoFilter gelößt.
Es werden nur "Nichtleere" Zeilen angezeigt.

Trotzdem Danke und schönen Tag noch.
Walt.


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung von: Walt
Geschrieben am: 11.02.2005 19:28:04

Hallo Ulf!

Die Bedingung ist das Vorhandensein einer positiven Zahl größer 0 in einer Zeile.
Die Daten werden aus einer Tabelle übernommen und stehen grundsätzlich in einer Zeile. Zwischen den beschriebenen Zeilen entstehen Lücken aus mehreren Zeilen die keine Daten beibehalten, aber ich kann nicht vorhersagen wie groß diese Lücken sein werden. Beispiele: Zellen A7, A12, A14, A17, A251, A303.. .
Ich möchte gerne diese Daten übersichtlicher darstellen und auf ein Blatt packen.

MfG
Walt


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung von: Walt
Geschrieben am: 11.02.2005 20:02:16

Guten Tag Werner,

Ich greife auf Dein Angebot zurück
"Falls interessiert so kann ich die Arbeitsmappe zusenden".

Hier ist meine E-Mail:
Gravitation2@freenet.de

Ich habe leider wenig Erfahrung mit dem Schreiben von Makros.
Meistens arbeite ich mit WENN, DANN Formel.
Kann man übrigens die Schriftfarben mit WENN-Bedingungen ändern?
(Die bedingte Formatierung erlaubt nur max 3 Bedingungen, WENN-Funktion bis zu 7).
So kann z.B. 7 Grundfarben ihre Farbe zuordnen.

MfG
Walt


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung"