Eine Art Protokoll erstellen. Aber wie?

Bild

Betrifft: Eine Art Protokoll erstellen. Aber wie? von: Thorben
Geschrieben am: 13.02.2005 12:57:23

Hallo an alle Excel-Freunde,

leider habe ich bis jetzt noch keine Antwort erhalten. Ich nachhinhein betrachtet liegt das wohl an meiner leich schwammingen Formulierung, die anscheinend ein wenig unverständlich ist. Enstchuldigung. Vielleicht klappt es ja jetzt besser

Um die Sache zu vereinfachen habe ich erst einmal die Beispiel-Arbeitsmappe hochgeladen: https://www.herber.de/bbs/user/17936.xls

Ich habe in dieser Mappe zwei Arbeitsblätter. In "Verteiler" stehen unterschiedliche Daten, die sich Woche für Woche durch ein Makro ändern. Dies ist eine Autogeneration wobei zuerst das gesamt Blatt (ausser Zeile 1) gelöscht wird. Es sind dann maximal 100 Zeilen gefüllt. Die Daten, die in einer Zeile stehen bilden einen Datensatz. Es sind jedoch nicht alle Spalten mit Daten gefüllt. Die Spalte "Nr." hingegen ist immer gefüllt und kann als Indikator dienen.

Ich möcht nun in einem weiteren Schritt gerne per Makro die Datensätze (also max. 50) in das Arbeitsblatt "Historie" kopieren, wobei die neu hinzukommenden Daten sich jeweils ans Ende anhängen sollen. Das Makro müsste also die letzte gefüllte Zeile finden und dann die neuen Datensätze in der nächsten Zeile einfügen. Am sinvollsten wäre es also, wenn das Makro die o.g. Spalte Nr als Indikator für "Leer" oder "nicht-Leer" nimmt.

Im Endeffekt möchte ich also im Arbeitblatt "Historie" alle Vorgänge, die getätigt worden sind, festgehalten haben, wie eine Art Protokoll.

Fällt einem von Euch vielleicht das ein passendes Makro ein? Ich bin leider kein Crack in Sachen VBA-Programierung und hoffe, dass mir einer von Euch helfen kann. Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und finde es echt gut. Ein großes Lob auch mal an Herrn Herber.

Vielen Dank schonmal im voraus!

Mit freundlichen Grüßen

Thorben

Bild


Betrifft: AW: Eine Art Protokoll erstellen. Aber wie? von: HerbertH
Geschrieben am: 13.02.2005 14:52:20

schau dir das mal an, ob du das so gemeint hast...
gruß Herbert

https://www.herber.de/bbs/user/17989.xls


Bild


Betrifft: AW: Eine Art Protokoll erstellen. Aber wie? von: Thorben
Geschrieben am: 13.02.2005 18:09:00

Hallo Herbert,

vielen Dank für deine Hilfe.

Es kommt schon ganz gut hin. Ich kleiner Fehler ist aber noch drin, ich hab mich glaube ich undeutlich ausgedrückt, sorry. Es müssen alle Datensätze aus Verteiler in Historie kopiert werden und nicht nur der letzte. Kannst du das noch ändern?

Vielen Dank, Thorben


Bild


Betrifft: AW: Eine Art Protokoll erstellen. Aber wie? von: HerbertH
Geschrieben am: 13.02.2005 20:27:49

so werden alle Datensätze aus Verteiler in Historie jeweils
neu angefügt...wenn du mehr als 100 Spalten kopieren willst,
brauchst du nur die Zahl 100 erhöhen...



Public Sub zeile_kopieren()
Dim lz%, lz1%, sh As Worksheet, shz As Worksheet
Set sh = Worksheets("Verteiler")
Set shz = Worksheets("Historie")

  lz = sh.Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
  lzZ = shz.Cells(Rows.Count, 7).End(xlUp).Row + 1
  
Range(sh.Cells(2, 1), sh.Cells(lz, 100)).Copy shz.Cells(lzZ, 1)
End Sub


     gruß Herbert


Bild


Betrifft: Variablenfehler... von: HerbertH
Geschrieben am: 13.02.2005 21:13:14

hallo Thorben,
ich bin jetzt eher zufällig nochmals bei deinem
Beitrag vorbeigekommen und habe einen kleinen Fehler entdeckt:

in dieser Zeile ist ein Variablenfehler...
Dim lz%, lzZ%, sh As Worksheet, shz As Worksheet

ohne "Option Explicit" hätte das Makro allerdings trotzdem funktioniert...

gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Variablenfehler... von: Thorben
Geschrieben am: 14.02.2005 12:30:34

Ok, vielen herzlichen Dank, so klappt es prima!


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Eine Art Protokoll erstellen. Aber wie?"