Herbers Excel-Forum - das Archiv

formel und vba

Bild

Betrifft: formel und vba
von: andi

Geschrieben am: 21.02.2005 09:37:16
Hallo,
möchte eine Formel mit VBA einfügen:
ActiveSheet.Cells(1, 1).FormulaLocal = "=IF(ISERROR(KW" & j & "!$V$" & r & "),"" "",KW" & j & "!$V$" & r & ")"
Der Compilier meldet folgenden Fehler: "Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler"
Was mache ich falsch??
Gruß Andi
Bild

Betrifft: AW: formel und vba
von: WernerB.
Geschrieben am: 21.02.2005 09:48:35
Hallo Andi,
wenn Du eine deutsche Excel-Version hast, dann ist "FormulaLocal" hier falsch.
Richtig wäre dann m.E. wohl "Formula".

Gruß
WernerB.
Bild

Betrifft: AW: formel und vba
von: EtoPHG
Geschrieben am: 21.02.2005 09:50:04
Hallo Andi,
Falls in Deinem Workbook KEIN TabellenBlatt "KWx" existiert, wobei x der Wert in j ist, erhälst Du den genannten Fehler.
Gruss Hansuel
Bild

Betrifft: AW: formel und vba
von: andi
Geschrieben am: 21.02.2005 10:07:21
Danke für die Hilfe!
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "formel und vba"
Anzeigen von Werten und Formeln Zeile einfügen und Formeln und Werte übernehmen
Formeln mit Zelladressen speichern Zeilenumbruch in Formel erzwingen
Aktueller Arbeitsblattname in Formel Variable in Formel einbauen
Ein Zeichen in einer Formel suchen Variable in Excel-Formel einbauen.
Summenformel unter Zahlenreihe eintragen Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel