Problem mit on error

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Problem mit on error von: Basti
Geschrieben am: 24.02.2005 08:00:06

Hallo nochmal,

habe ein problem mit dem einfügen des on error Befehls in diesen Code:


Private Sub txtAbreise_Change()
    On Error GoTo FehlerDatum
    If Len(txtAbreise.Value) = 8 And Len(txtAnreise.Value) = 8 Then
        txtTage = DateValue(txtAbreise) - DateValue(txtAnreise)
    End If
    If Len(txtAbreise.Value) = 8 And Len(txtAnreise.Value) = 8 And txtPreisÜN <> "" Then
        txtPreisGesamt = txtTage * txtPreisÜN
        txtPreisGesamt = Format(txtPreisGesamt, "#####,##0.00")
    End If
End Sub


Sub FehlerDatum()
MsgBox "Geben Sie das Datum im Format TT.MM.JJ ein !", 48, _
"Falsche Eingabe"
End Sub

Wenn ich das ganze jetzt laufen lassen und es entsteht ein Fehler, sagt er mir
Sprungmarke nicht definiert. Aber Sub ist im selben Codefenster angelegt.
Woran liegt das?

MfG
Basti
Bild


Betrifft: AW: Problem mit on error von: Detlef
Geschrieben am: 24.02.2005 08:02:05

Hallo,
du musst die fehlersprungmarke im gleichen sub laufen lassen

Gruß
Detlef


Bild


Betrifft: AW: Problem mit on error von: Jan
Geschrieben am: 24.02.2005 08:03:24

Hi Basti,


Nimm den Code so:


Private Sub txtAbreise_Change()
    On Error GoTo FehlerDatum
    If Len(txtAbreise.Value) = 8 And Len(txtAnreise.Value) = 8 Then
        txtTage = DateValue(txtAbreise) - DateValue(txtAnreise)
    End If
    If Len(txtAbreise.Value) = 8 And Len(txtAnreise.Value) = 8 And txtPreisÜN <> "" Then
        txtPreisGesamt = txtTage * txtPreisÜN
        txtPreisGesamt = Format(txtPreisGesamt, "#####,##0.00")
    End If
FehlerDatum:
MsgBox "Geben Sie das Datum im Format TT.MM.JJ ein !", 48, _
"Falsche Eingabe"
End Sub


Jan


Bild


Betrifft: AW: Problem mit on error von: Werner Oertli
Geschrieben am: 24.02.2005 08:04:45

Nochmal Guten Morgen Basti


Private Sub txtAbreise_Change()
    On Error GoTo FehlerDatum
    If Len(txtAbreise.Value) = 8 And Len(txtAnreise.Value) = 8 Then
        txtTage = DateValue(txtAbreise) - DateValue(txtAnreise)
    End If
    If Len(txtAbreise.Value) = 8 And Len(txtAnreise.Value) = 8 And txtPreisÜN <> "" Then
        txtPreisGesamt = txtTage * txtPreisÜN
        txtPreisGesamt = Format(txtPreisGesamt, "#####,##0.00")
    End If
Goto FINI
FehlerDatum:
MsgBox "Geben Sie das Datum im Format TT.MM.JJ ein !", 48, _
"Falsche Eingabe"
FINI:
End Sub


Die SprungMarke in der gleichen Sub definieren.

Gruss Werner


Bild


Betrifft: Danke, klappt wunderbar. (o.T.) von: Sebastian
Geschrieben am: 24.02.2005 08:09:00

.


Bild


Betrifft: Danke für die Rückmeldung OT:-) von: werner Oertli
Geschrieben am: 24.02.2005 08:12:13




Bild


Betrifft: AW: Problem mit on error von: UweD
Geschrieben am: 24.02.2005 08:05:46

Hallo


so:



Private Sub txtAbreise_Change()
    On Error GoTo FehlerDatum
    If Len(txtAbreise.Value) = 8 And Len(txtAnreise.Value) = 8 Then
        txtTage = DateValue(txtAbreise) - DateValue(txtAnreise)
    End If
    If Len(txtAbreise.Value) = 8 And Len(txtAnreise.Value) = 8 And txtPreisÜN <> "" Then
        txtPreisGesamt = txtTage * txtPreisÜN
        txtPreisGesamt = Format(txtPreisGesamt, "#####,##0.00")
    End If
    Exit Sub 'Ende wenn keine Fehler
FehlerDatum:
    MsgBox "Geben Sie das Datum im Format TT.MM.JJ ein !", 48, _
        "Falsche Eingabe"
End Sub


Gruß UWeD


Bild


Betrifft: Exit ist beste Lösung, Jan hat immer F-Meld owT von: Luc
Geschrieben am: 24.02.2005 09:03:47




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit on error"