Herbers Excel-Forum - das Archiv

Email Programm aufrufen

Bild

Betrifft: Email Programm aufrufen
von: erik

Geschrieben am: 08.03.2005 21:19:17
Hallo,
kennt jemand von Euch einen VBA - Code zum Aufrufen eines Email-Programms.
(MS-Outlook)
erik
Bild

Betrifft: AW: Email Programm aufrufen
von: Josef Ehrensberger

Geschrieben am: 08.03.2005 22:03:33
Hallo Erik!
Schau mal hier!
http://www.rondebruin.nl/sendmail.htm

Gruß Sepp

P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!


Bild

Betrifft: AW: Email Programm aufrufen
von: Franz D.

Geschrieben am: 08.03.2005 22:37:16
Hallo Erik!
Die Frage wurde bereits von einem profi beantwortet.
Als Hobby-Programmierer biete ich trotzdem folgendes kurze Makro an:
Sub EMAILs_durch_VBA_kurz_und_bündig()
On Error GoTo Fehlermelden
Dim OutLookJob As Object, E_Mail As Object
Set OutLookJob = CreateObject("Outlook.Application")
FLYER = "C:\TEMP.XLS" 'Anhang Beispiel als Option
Set E_Mail = OutLookJob.CreateItem(0)
E_Mail.To = "UserName@deineHomepage.de"
E_Mail.Subject = "Dies ist deine Betreffzeile!"
'E_Mail.attachments.Add FLYER   'hier optional mit Anhang
E_Mail.body = "Hallo Jungs und Girls! Der Lenz ist da!"
E_Mail.display
E_Mail.send
Set E_Mail = Nothing
Set OutLookJob = Nothing
Exit Sub
Fehlermelden:
MsgBox ("Es wurde keine EMAIL durch Outlook geschickt.")
End
End Sub

In meiner Vereinsverwaltung die ich mittlerweile auch als Demo unter http://www.vereinsmayer.de gestellt habe, läuft sie in Verbindung mit einem Rundschreiben.
Vielleicht eine Alternative.
Tschüss.
Bild

Betrifft: AW: Email Programm aufrufen
von: Manfred

Geschrieben am: 08.03.2005 22:56:38
Hallo eric,
probiere mal folgendes:
1. Damit man auf die Objekte in Outlook zugreifen kann muß man die
"Microsoft Outlook V11 Object library" (Office 2003) aktivieren.
Im Visual Basic Editor unter Verweise diesen Eintrag suchen und mit einem Haken
davor aktivieren. Bei älteren Officeversionen ist die Variantennummer (hier V11)
entsprechend anders.
2. Kopiere folgenden Code in den Visual Basic Editor und vergebe gültige Email-adressen
und führe in aus
Sub Mail()
Dim ol, neumail, empfänger
Set ol = CreateObject("Outlook.Application")
Set neumail = ol.CreateItem(olMailItem)
With neumail
.Recipients.Add "vorname1.nachname1@t-online.de"
.CC = "vorname2.nachname2@aol.de"
.Subject = "Testmail"
.Body = "Diese mail wurde von einem Programm verschickt"
'    .Attachment.Add Source:="dateiname", DisplayName:="Mein Anhang"
.Send
End With
End Sub

Hast du mehrere Empfänger so kannst du einfach die
Anweisung .Recipients.Add einfach entsprechend oft wiederholen
.Subject ist dann der text im Betreff
.CC enthält die E-mail-adressen die eine Kopie bekommen sollen
Auch diese Anweisung kann entsprechend oft wiederholt werden
.Body enthält den Text im Naxchrichtenfenster
Dateianhänge kann man über folgende Anweisung programmieren:
Objekt.Attachment.Add Source:="dateiname", DisplayName:="Mein Anhang"

Gruß Manfred
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Email Programm aufrufen"
Programmabbruch bei Überspeichernabfrage verhindern Textprogramm starten und Inhalte von Zelle A1 eingeben
Grafikprogramm aufrufen und Bild laden Eine Tabelle periodisch mit dem Standard-Emailprogramm versenden
Programmsteuerung für mehrere aufrufende UserForms Dynamische Generierung von Programmteilen
Begrenzung der Textlänge über Ereignis-Programmierung Programmversion eines beliebigen Programms feststellen
Standardmailprogramm über Word feststellen SVERWEIS auf geschlossene Arbeitsmappe aus Makro aufrufen