Herbers Excel-Forum - das Archiv

Range kopieren über VBA

Bild

Betrifft: Range kopieren über VBA
von: Torsten K.

Geschrieben am: 09.03.2005 15:22:20
Hallo beisammen,
mit
Sub PCA_Copy()
Range(Cells(2, ActiveCell.Column), Cells(200, ActiveCell.Column)).Copy
End Sub

kopiere ich den Range von Zeile 2 bis 200 der Spalte, in der sich der Cursor gerade befindet. Jetzt möchte ich den Code so umgestalten, daß
- unabhängig von der Position des Cursors
- die Anzahl der Zeilen in Spalte A gezählt werden
- der Range (A2:D'letzte Zeile aus Anzahl der Zeilen')
kopiert wird.
Das ist leider etwas viel für mich auf einmal. Könnt Ihr mir unter die Arme greifen. Vielen Dank schon mal im voraus.
Gruß
Torsten
Bild

Betrifft: AW: Range kopieren über VBA
von: u_
Geschrieben am: 09.03.2005 15:42:54
Hallo,
iRows=Range("A65536").end(xlup).row
Range(cells(2,1),cells(iRows,4)).copy
Gruß
Bild

Betrifft: AW: erledigt - mT
von: Torsten K.
Geschrieben am: 09.03.2005 15:56:03
Hallo Udo,
paßt wunderbar.
Vielen Dank und
Gruß
Torsten
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Range kopieren über VBA"
Blätter in andere Arbeitsmappen kopieren Module von Mappe zu Mappe kopieren
Arbeitsblatt 40 mal kopieren Schriftgröße beim Kopieren verdoppeln
Beim Kopieren auch die Zeilenhöhe und Spaltenbreite übernehmen Tabellencode nach Kopieren des Blattes löschen
Arbeitsmappe blitzschnell kopieren VBE-Namen der Blattmodule beim Kopieren festlegen
Blattinhalt von einer zur anderen Arbeitsmappe kopieren Formel bis zur letzten Zeile der Nebenspalte kopieren