Mittelwert aus array (nicht alle Werte)

Bild

Betrifft: Mittelwert aus array (nicht alle Werte) von: chris b
Geschrieben am: 21.03.2005 07:40:13

Hallo VBA Profis,
wie stelle ich das am besten an ?
Ich habe ein Makro das mir in bestimmte zellen Mittelwerte aus einem array einträgt.

Cells(x - 1, 2) = WorksheetFunction.Average(wert())


Ich habe dieses Array z.b mit 3000 werten gefüllt(ist immer verschieden)
Ich möchte jetzt irgendwie erreichen das mir das makro in die Zelle nicht alle zahlen mit in die Mittelwertsberechnung mit einfliesen lässt sondern z.b nur jeden 50sten Wert.
Würde mich über einen Tipp sher freuen.Vielen Dank und schöne Wochte wünsche ich euch.
Grüße Christian

Bild


Betrifft: AW: Mittelwert aus array (nicht alle Werte) von: Cardexperte
Geschrieben am: 21.03.2005 08:03:37

Hello chris b,
dann berechne doch den Mittelwert selber als Summe der Werte geteilt duch die Anzahl, also ich stelle mir das folgendermaßen vor:
max=100
schritt=Rang("A1").value 'in a1 soll die Schrittweite drin stehen
'(eventuell noch eine Schleife für die Spalte)
anzahl=0
for i=1 to max step schritt
wert=cells(i,2) ' Werte aus Spalte 2, wie gesagt von mehrere Spalten dann variabel
sum = wert+sum
anzahl=anzahl+1
next i
mittelwert=sum/anzahl
end sub
so das alles nicht getestet, aber so würde ich das machen.
Gruss WS


Bild


Betrifft: AW: Mittelwert aus array (nicht alle Werte) von: chris b
Geschrieben am: 21.03.2005 08:16:29

Dank Hilft mir zwar nicht aber Danke trotzdem !
gruß Christian


Bild


Betrifft: AW: Mittelwert aus array (nicht alle Werte) von: Boris
Geschrieben am: 21.03.2005 08:50:18

Hi Chris,

schaufel doch mittels Schleife jeden 50. Wert in ein 2. Array und bilde daraus den Mittelwert.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Mittelwert aus array (nicht alle Werte) von: chris b
Geschrieben am: 21.03.2005 09:27:43

Boris danke hab ich gemacht :)
Vielen DaNK EUCH BEIDEN NOCH EINMAL 1


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mittelwert aus array (nicht alle Werte)"