Einträge autom. aus Tabelle lesen

Bild

Betrifft: Einträge autom. aus Tabelle lesen von: Sono
Geschrieben am: 06.04.2005 09:13:03

Hallo,
ich erstelle eine Tabelle zur Dateneingabe für Endanwender.
Nach dem Ausfüllen durch den Andwender soll diese maschninell in eine Datenbank eingespielt werden.

Herausforderung: Der Andwender wählt im ersten Tabellenblatt bestimmte Einträge über Pulldown aus. (Datenquelle ist z. B. Spalte B auf einem anderen Tabellenblatt). Hierbei handelt es sich um Textwerte. Anschließend soll Excel in einer anderen Spalte die zugehörigen nummerischen Werte aus Spalte A des Datenquellenblatts ausgeben. Bei wenigen Möglichkeiten funktioniert das über eine WENN Formel, aber ich habe zum Teil bis zu 300 Zeilen pro Datenquelle. Über VERWEIS erhalte ich ein Ergebnis, dieses ist allerdings falsch. Die Werte sind jeweils einzigartig.

Danke und FG
Sono

Bild


Betrifft: AW: Einträge autom. aus Tabelle lesen von: Ceyser Soze
Geschrieben am: 06.04.2005 10:08:19

Hi Sono,
bin mir nicht sicher, ob ich Dein Problem richtig verstanden habe... Hier eine Beispielmappe: https://www.herber.de/bbs/user/20747.xls

Gruß
CS


Bild


Betrifft: AW: Einträge autom. aus Tabelle lesen von: Sono
Geschrieben am: 06.04.2005 14:07:58

Hallo CS,

das sieht schon ganz ok aus, nur scheitert es daran, dass ich ja nicht nach den numm. Werten suchen lasse (wie in deinem Bsp die Zahlen), sondern nach dem Ausdruck.

Deine Tabelle sollte mich also den Eintrag "Butter" auswählen lassen und dann den Wert "2" zurückliefern.

Wäre so etwas vielleicht mit VBA möglich?

MFG
Sono


Bild


Betrifft: AW: Einträge autom. aus Tabelle lesen von: Ceyser Soze
Geschrieben am: 06.04.2005 17:05:25

Hi Sono,
VBA finde ich hier zu aufwendig..
Hier das alte Beispiel abgeändert: https://www.herber.de/bbs/user/20788.xls

Ich habe dem Bereich A2:A10 in Blatt Datenquelle "Werte" genannt und diesen Bereich als zulässige Werteliste für das Dropdown in Blatt Auswahl defniert.

Gruß
CS


Bild


Betrifft: AW: Einträge autom. aus Tabelle lesen von: Sono
Geschrieben am: 07.04.2005 15:28:52

Hallo,
es geht nach wie vor nicht, obwohl die Formel ja stimmen müsste.
Vielleicht liegts dran, dass ich bei meiner Auswahl immer mehrere Worte habe? Z.B. "Uni Tübingen" und so was.
Ich bekomme auf jeden Fall kein Ergebnis.


Bild


Betrifft: AW: Einträge autom. aus Tabelle lesen von: Ceyser Soze
Geschrieben am: 07.04.2005 16:59:44

Hi Sono,
bei mir funktioniert es auch wenn der Suchbegriff aus mehreren Worten besteht - vielleicht kannst du deine mappe mal hochladen...
Gruß
CS


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Einträge autom. aus Tabelle lesen"