Makro unterbrechen & weiterführen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Makro unterbrechen & weiterführen
von: Thorsten
Geschrieben am: 06.04.2005 08:56:46
Hallo Forumsteilnehmer,
eventuell kann mir ja einer von Euch weiterhelfen?
Ich möchte ein Makro an einer bestimmten Stelle anhalten, einen Wert manuell auswählen (per Maus) und dann das Makro mit diesem Wert weiterarbeiten lassen. Alle vorher im Makro gesetzten Werte sollen natürlich erhalten bleiben.
Der Wert muß unbedingt manuell gewählt werden.
Gibt es dafür eine Möglichkeit?
Vorab schon mal besten Dank für Eure Bemühungen

Bild

Betrifft: AW: Makro unterbrechen & weiterführen
von: K.Rola
Geschrieben am: 06.04.2005 10:40:15
Hallo,
das geht ganz bequem mit Application.Inputbox.
Gib mal ein Beispiel, welcher Art die Eingabe sein soll, die du erwartest,
also Text, Zahl, Formel...?
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: AW: Makro unterbrechen & weiterführen
von: Thorsten
Geschrieben am: 06.04.2005 11:24:13
Die Inputbox kenne ich.
Ich möchte aber, das mir das Makro innerhalb einer Datei bestimmte Zeilen herausfiltert (kein Problem), mich aber dann manuell per Maus eine Zelle innerhalb der ausgewählten Zeilen selektieren läßt und erst danach mit diesem selektiertem Wert weiterarbeitet.
Hoffentlich habe ich mich verständlich ausgedrückt.
Vielen Dank schon mal für Deine schnelle Reaktion und viele Grüße
Bild

Betrifft: AW: Makro unterbrechen & weiterführen
von: K.Rola
Geschrieben am: 06.04.2005 11:30:53
Hallo,
es gibt eine Inputbox- Funktion und eine Inputbox- Methode, die Methode erlaubt eine
Auswahl im Tabellenblatt. Über den Parameter Type kannst du festlegen welcher Datentyp es sein soll, den du als Rückgabe haben möchtest.
Wenn du konkrete Angaben machst, kann ich dir auch ein konkretes Beispiel geben.
Gruß K.Rola
Bild

Betrifft: Danke
von: Thorsten
Geschrieben am: 06.04.2005 11:37:40
Danke für Deine Hilfe
dann werde ich mich mal mit der Methode beschäftigen (Die Funktion kenn ich ja schon). Wenn ich nicht mehr weiterkomme, dann stelle ich einen neuen Beitrag en.
Nochmals vielen Dank
Thorsten
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro unterbrechen & weiterführen"