Diagramme automatisch generieren

Bild

Betrifft: Diagramme automatisch generieren
von: Christian
Geschrieben am: 06.04.2005 14:44:38
Leider wurde nicht auf meine Frage geantwortet, darum versuche ich es noch einmal... Tut mir leid, dass ich zwei mal poste, es ist aber sehr wichtig für mich! Das zweite ist auch das letzte Mal! ;-)
***
Hallo!
Ich habe eine Sub in VBA geschrieben, die automatisch Diagramme zeichnet. Hintergrund: Bei einem Herstellungsprozess entstehen Fehler an einem Produkt. Diese Fehleranzahl wird in dem Diagramm in Abhängigkeit vom Datum über einen Monat hinweg angezeigt. Mein Problem: Ist die Fehleranzahl sehr gering, wird die y-Achse des Diagramms in Kommazahlen-Abschnitte eingeteilt, die natürlich schwachsinnig sind, da es z. B. keine zweieinhalb Fehler gibt! :-) Wie kann ich Excel verbieten Kommazahlen-Skalierungen zu machen? Hinderniss: Es muss dynamisch sein: In VBA könnte ich sagen, dass das Hauptintervall 1 sein soll, aber was tun, wenn die Fehlerzahl riesig ist??? Dann müssen ja die Hauptintervalle 10er oder 100er-Schritte sein!
kann mir jemand helfen??? ;-)
Nette Grüße aus Berlin
Christian

Bild

Betrifft: AW: Diagramme automatisch generieren
von: K.Rola
Geschrieben am: 06.04.2005 14:47:33
Hallo,
wo kommen denn die Daten für die Diagramme her, stehen die in einer Tabelle?
Gruß K.Rola
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Diagramme automatisch generieren"