Teil aus Pfad mit VBA auslesen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Teil aus Pfad mit VBA auslesen von: Eve
Geschrieben am: 08.04.2005 17:00:10

Hallo zusammen

Wie krieg ich hin, dass ich aus diesem Codeteil:
sPath = "H:\Personal\Excel_VBA\Bestandestabellen\JMB_1a\"
nur den Teil zwischen den letzten beiden \\ rausbringe?
In dem Fall wäre das "JMB_1a"

Grund dafür ist, das dort auch was anderes stehen kann und ich weiter
unten im Code diesen Teil wieder brauche und zwar in diesem:
Info = MsgBox("JMB_1a wurde unter dem Pfad: " & sPath & " gespeichert.", vbInformation + vbOKOnly, "History Pfad")

Mit dem Pfad habe ich es auch schon so gelöst, das ich in der MsgBox nicht
den ganzen Pfad von Hand eingeben muss, sondern mit & sPath &
dasselbe möchte ich nun auch am Anfang der MsgBox mit dem JMB_1a haben.

Hier der ganze Code:


Sub Historisieren()
    Dim sPath As String
   sPath = "H:\Personal\Excel_VBA\Bestandestabellen\JMB_1a\"
   On Error Resume Next
   
   Antwort = MsgBox("Soll die Bestandestabelle 1a historisiert werden ?", vbYesNo, "Historisierung JMB CS 1a !")
        If Antwort = 7 Then Exit Sub
   MkDir sPath & Year(Date)
   sPath = sPath & Year(Date) & "\"
   MkDir sPath & Format(Date, "YYYYMMDD")
   sPath = sPath & Format(Date, "YYYYMMDD") & "\"
   ActiveWorkbook.SaveAs sPath & _
      ActiveWorkbook.Name & "-" & Format(Now(), "hh_mm_ss") & ".xls"
      
   Info = MsgBox("Bestandestabelle CS1a wurde unter dem Pfad: " & sPath & " gespeichert.", vbInformation + vbOKOnly, "History Pfad")
      
   On Error GoTo 0
   
End Sub


Hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Vielen Dank schon mal.

Gruss Eve
Bild


Betrifft: Ich sehe das Problem nicht... von: Boris
Geschrieben am: 08.04.2005 17:31:45

Hi Eve,

in deinem Code wird der Ordner "JMB_1a" doch statisch - sprich manuell im Code - vorgegeben.
Waozu möchtest du diesen Teil dann wiederum dynamisch auslesen?
Will sagen: Schreib den Ordner doch in eine separate Variable - und du hast immer Beides zur Hand:

Dim sPath As String
Dim sOrdner as String
   sOrdner = "JMB_1a"
   sPath = "H:\Personal\Excel_VBA\Bestandestabellen\" & sOrdner & "\"


Oder wo liegt der Hase im Pfeffer?

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Vielen Dank m.T. von: Eve
Geschrieben am: 08.04.2005 17:39:39

Hallo Boris

Deine Lösung ist perfekt, so muss ich nicht an
3 Orten ändern, sonder nur an einem.

Vielen Dank und schönes Weekend.

Gruss Eve


Bild


Betrifft: AW: Ich sehe das Problem nicht... von: K.Rola
Geschrieben am: 08.04.2005 18:53:45

Hi Boris,

wär das nicht eine klassische Konstante?

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: Aber so was von... von: Boris
Geschrieben am: 08.04.2005 19:58:21

Hi K.Rola,

...Recht hast du - ich denk nur meist nicht dran.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Ich sehe das Problem nicht... von: {Boris}
Geschrieben am: 08.04.2005 20:03:10

Hi K.Rola,

hier https://www.herber.de/forum/archiv/592to596/t593750.htm sieht man doch wieder mal, wie wichtig den Leuten ihre Anfragen mitunter sind, wenn die Lösung nicht direkt auf dem Silbertablett serviert wird.
Oder hat sie sich bei dir gemeldet?

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Ich sehe das Problem nicht... von: Herbert
Geschrieben am: 08.04.2005 23:49:18

Hi Boris,

wo lag oder liegt denn bei der Datei das Problem, den Eintrag in Tabelle3!IV65536 zu finden. Auch ohne das Passwort in der Datei - liegt ja auf einem Silbertablett - dauert es nur wenige Augenblicke, es zu knacken.

Gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Ich sehe das Problem nicht... von: K.Rola
Geschrieben am: 09.04.2005 09:35:34

Hi Boris,

nein, hat sie nicht.

Gruß K.Rola


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Teil aus Pfad mit VBA auslesen"