Durchschnitt berechnen

Bild

Betrifft: Durchschnitt berechnen von: Josef Thelen
Geschrieben am: 08.04.2005 17:02:33

Guten Tag Forum,

habe folgendes Problem mit einer Durchschnittsberechnung:

"=SUMME(Jan!D46;Feb!D46; bis Dez!D46)
in oben genannten TB stehen in D46 nur Zahlen, von 1 bis höchstens 1000.

wie muß die Formel lauten, um eine Durchschnittsberechnung zu erhalten?

Mein Problem ist, dass ich die Werte nicht einfach durch die 12 Monate teilen
kann, weil in nur drei Monaten Werte enhalten sind. (bis März 2005)

Ich sehr dankbar, wenn mir jemand helfen würde.

Gruß

Josef Thelen

Bild


Betrifft: AW: Durchschnitt berechnen von: Fred
Geschrieben am: 08.04.2005 17:06:42

Hallo,

wie wärs mit MITTELWERT()?

mfg Fred


Bild


Betrifft: AW: Durchschnitt berechnen von: Josef Thelen
Geschrieben am: 08.04.2005 17:15:43

Hallo Fred,

ehrlich, da muß man erst mal draufkommen.

Danke für die schnelle Hilfe.

Gruß

Josef


Bild


Betrifft: AW: Durchschnitt berechnen von: Josef Thelen
Geschrieben am: 08.04.2005 17:16:05

Hallo Fred,

ehrlich, da muß man erst mal draufkommen.

Danke für die schnelle Hilfe.

Gruß

Josef


Bild


Betrifft: AW: Durchschnitt berechnen von: Josef Thelen
Geschrieben am: 09.04.2005 00:23:24

Guten Abend Forum,

Fred hat mir empfohlen den "Mittelwert()" anstatt "Durchschnitt" zu nehmen, klappt fast alles, bis auf die Nullwerte die nicht mitgezählt werden sollen.

Meine Formel: '=MITTELWERT(Jan!G43; bis Dez!G43;)

wo muß ich was einfügen, um die NULLWERTE nicht mit zu berechnen?

Bitte um Hilfe bei diesem Problem.

Danke schon mal

Josef Thelen


Bild


Betrifft: AW: Durchschnitt berechnen von: HermannZ
Geschrieben am: 09.04.2005 10:18:48

hallo Josef,

wenn du nach diesem Muster vorgehst werden die Nullwerte ausgeschlossen,

Beispiel;

Text
 AB
939  
940123456234647,75
941234567 
942  
943  
944123678 
945456890 
946  
Formeln der Tabelle
B940 : {=MITTELWERT(WENN(A940:A946>0;A940:A946))}

Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  


gruß hermann


Bild


Betrifft: AW: Durchschnitt berechnen von: Josef Thelen
Geschrieben am: 09.04.2005 13:17:23

Hallo Hermann,

Danke erstmal für die Matrixformel.

Es wäre super, wenn Du mir mal ein Beispiel wie die Formel für z.B. JAN und FEB geschrieben wird. MITTELWERT(WENN(JAN!G44;FEB!44 oder wie?

Danke schon mal

Gruß Josef


Bild


Betrifft: AW: Durchschnitt berechnen von: HermannZ
Geschrieben am: 10.04.2005 17:22:35

Hallo Josef,

wenn du die Tabellenblätter so wie du schreibst bezeichnet hast,ginge es auch so;

=SUMME(Jan!D46;Feb!D46;Mär!D46;Apr!D46;Mai!D46;Jun!D46;Jul!D46;Aug!D46;Sep!D46;Okt!D46;Nov!D46;Dez!D46)/ANZAHL(Jan!D46;Feb!D46;Mär!D46;Apr!D46;Mai!D46;Jun!D46;Jul!D46;Aug!D46;Sep!D46;Okt!D46;Nov!D46;Dez!D46)

Gruß hermann


Bild


Betrifft: AW: Durchschnitt berechnen von: Josef Thelen
Geschrieben am: 10.04.2005 18:11:47

Hallo Hermann,

genau das habe ich gebraucht!

Herzlichen Dank und schönen Sonntag noch

Gruß Josef


Bild


Betrifft: AW: Danke für die Rückantwort.....oT. von: HermannZ
Geschrieben am: 10.04.2005 18:35:23

.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Durchschnitt berechnen"