Datei automatisch schliessen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Datei automatisch schliessen
von: Daniel
Geschrieben am: 12.04.2005 13:15:22
Hallo zusammen
habe da ein kleineres Problem.
Mit folgenden Code wird ja beim öffnen einer bestimmten Excel Datei alle anderen Exceldateien geschlossen. Nun möchte ich aber folgendes wenn diese bestimmte Datei offen ist soll diese beim neuerstellen oder öffnen irgendeiner Datei gespeichert und geschlossen werden. Ist das möglich?
Danke


Sub Workbook_Open()
Dim i As Integer
For i = Workbooks.Count To 1 Step -1
    If Workbooks(i).Name <> ThisWorkbook.Name Then
        Workbooks(i).Close
    End If
Next
'evtl. Abbruch, wenn nicht alle Dateien geschlossen wurden:
If Workbooks.Count > 1 Then
    MsgBox "Es konnten nicht alle Dateien geschlossen werden. " & Chr(10) & _
    ThisWorkbook.Name & " wird geschlossen."
    ThisWorkbook.Close False
End If
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Datei automatisch schliessen
von: Lars
Geschrieben am: 12.04.2005 15:22:53
Hi,
was du möchtest erfordert ein Klassenmodul, das ereignisse auf Applikationsebene
verarbeiten kann. Sieh dir mal dazu diesen Beitrag an:
https://www.herber.de/forum/messages/596468.html
mfg Lars
Bild

Betrifft: AW: Datei automatisch schliessen
von: Volker
Geschrieben am: 12.04.2005 15:24:50
Hallo Daniel,
sorry, aber wenn Du eine neue Mappe öffnest, müßte der entsprechende Code auch in dieser ablaufen. Es gibt meines Wissens keine Ereignis, in der Art

Private Sub Workbook_New()
End Sub

das beim Öffnen einer neuen Excelinstanz ausgelöst wird.
Du kannst aber in einem Makro selbstverständlich in einem Rutsch eine neue Mappe öffnen und die aktive Mappe schließen.
Gruß
Volker
Bild

Betrifft: AW: Datei automatisch schliessen
von: Lars
Geschrieben am: 12.04.2005 15:33:55
Hi,
Klassenmodul in personl.xls, damit gehts.
mfg Lars
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datei automatisch schliessen"