Abfrage bei automatischer Aktualisierung

Bild

Betrifft: Abfrage bei automatischer Aktualisierung von: Klaus Schmid
Geschrieben am: 12.04.2005 13:22:41

Ich verwende Excel2003 mit SP1 und habe ein Problem mit der Aktualisierung von Daten die aus Datenbankabfragen stammen.


In meinem Excel Worksheet verwende ich einen Bereich für externe Daten (QueryTable) und eine Pivot Tabelle die auf einer DB-Abfrage basiert (PivotTable). Beide Datenbereiche sind auf "Aktualisieren beim Öffnen" eingestellt.

Ich habe bei den Extras/Optionen "Aktualisieren von automatischen Verknüpfungen bestätigen" deaktiviert.
Der Menüpunkt Bearbeiten/Verknüpfungen ist nicht aktiv, weil ich keine Verknüpfungen in andere Arbeitsmappen habe.
Die Makrosicherheit habe ich auf Mittel eingestellt, VBA Code ist in der Arbeitsmappe reichlich vorhanden, aber nicht signiert.


Nun zum Problem:
Jedesmal wenn ich die Arbeitsmappe öffne, kommt zuerst natürlich - wie erwartet und gewünscht - die Abfrage bez. Makroausführung, danach jedoch immer ein Dialog der den Benutzer auffordert, die Aktualisierung von externen Daten zu bestätigen.

Diesen Dialog würde ich aber gerne unterdrücken, ohne dabei auf VBA zuzugreifen. Wenn ich die Aktualisierung der Datenbereiche durch VBA Code in Workbook_Open() mittels:

Grenzen.PivotTables(1).RefreshTable
Grenzen.QueryTables(1).Refresh True

durchführe und gleichzeitig die automatischen Aktualisierung beim Öffnen abdrehe, habe ich das gewünschte Ergebnis. Lieber wäre mir allerdings eine Option/Einstellung, um dies ohne VBA zu erreichen.

Kann mir da vielleicht jemand helfen? Schafft vielleicht Hohe/Niedere Makrosicherheit und/oder digitales Signieren des Projekts Abhilfe?

Schöne Grüße,

Klaus

Bild


Betrifft: AW: Abfrage bei automatischer Aktualisierung von: Frank
Geschrieben am: 12.04.2005 18:25:11

Hallo,

hiermit sollte es gehen


Private Sub Workbook_Open()
Application.AskToUpdateLinks = False
End Sub



Gruß Frank


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Abfrage bei automatischer Aktualisierung"