Verknüpfungen

Bild

Betrifft: Verknüpfungen
von: Scholz
Geschrieben am: 20.04.2005 10:00:15
Hallo -
ich möchte den Inhalt aus Zelle xy in einer Datei ab.xls in die Zelle yz in Datei cd.xls übernehmen - und immer dann, wenn es Änderungen in Zelle xy gibt, sollen diese auch in Zelle yz vorgenommen werden - selbst dann, wenn Zelle xy innerhalb der Datei/des Tabellenplatzes verschoben wird.
Wie kann ich diese Verknüpfung erstellen?
Danke für eine Hilfe!

Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: Otto
Geschrieben am: 20.04.2005 16:48:32
Hallo Scholz,
Meine Testumgebungen: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-4 und Excel 11 Deutsch unter Windows XP
Das ist am besten über Namen zu erschlagen.
1. Definiere über Einfügen / Name / Definieren... einen Namen z.B. Scholz für die Zelle xy in ab.xls
2. Referenziere diese Zelle, in dem Du in die Zelle yz in cd.xls =[ab.xls]Scholz schreibst.
Gruß Otto
Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: Stefan Scholz
Geschrieben am: 21.04.2005 11:23:17
Hallo Otto -
der Hinweis ist schon ganz gut; alledings entsteht beim Definieren eines Namens eine absolute Verknüpfung zwischen den Zellen, keine relative.
Wenn ich also Zelle xy innerhalb der Tabelle verschiebe, dann wird in Zelle yz nicht der richtige Inhalt übernommen...
Fällt Dir dazu noch was ein? Oder anderen?
Schon mal Danke - Gruß - Stefan
Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: Otto
Geschrieben am: 21.04.2005 14:01:42
Hallo Stefan,
Meine Testumgebungen: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-4 und Excel 11 Deutsch unter Windows XP
probiere das doch einfach mal aus, und schreibe uns, ob mein Tipp passt oder nicht.
Gruß Otto
Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: Stefan Scholz
Geschrieben am: 21.04.2005 14:21:55
Hallo -
leider funktioniert es nicht - ich verwende Excel 2000 SP 3 - wenn ich die Zelle xy verschiebe, dann wird das nicht in der Zelle yz wiedergegeben.
Gruß -
Stefan
Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: Otto
Geschrieben am: 21.04.2005 17:55:53
Hallo Stefan,
Meine Testumgebungen: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-4 und Excel 11 Deutsch unter Windows XP
Dann werden wir mal konkret:
in der Mappe ab.xls geben wir der Zelle D5 in der Tabelle1 den Namen Scholz.
Unter Einfügen/ Name/ Festlegen... siehst Du nun, dass Scholz gleichbedeutend ist mit =Tabelle1!$D$5.
Nun schreiben wir in diese Zelle den Wert 123.
Jetzt Öffnen wir die Mappe cd.xls und schreiben nach A1 =ab.xls!Scholz.
Dann speichern wir diese Mappe und schliessen sie.
Nun markieren wir die Zeile 1 in Tabelle1 von ab.xls. Und fügen eine zusätzliche neue Zeile ein.
Unter Einfügen/ Name/ Festlegen... siehst Du nun, dass Scholz jetzt gleichbedeutend ist mit =Tabelle1!$D$6.
In dieser Zelle ersetzen wir den Wert 123 durch 1
Jetzt öffnen wir wieder cd.xls und siehe da: in A1 steht jetzt schwuppdiwupp auch schon die 1.
Es gibt allerdings zwei Situationen, in denen Du noch den alten Wert 123 siehst:
1. ab.xls ist geschlossen. Dann kannst Du unter Extras/ Optionen .../ Berechnen/ Arbeitsmappe den Haken bei Fernbezüge aktualisieren setzen und alles ist gut.
2. Du hast Extras/ Optionen .../ Berechnen/ Berechnen Manuell gewählt: Dann genügt ein beherzter Druck auf die F9-Taste
Gruß Otto
Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: Stefan
Geschrieben am: 26.04.2005 17:03:57
Hallo Otto - Danke für Deine tolle Hilfe - leider klappt es noch nicht ganz so, wie ich möchte.
Problem: Wenn ich neue Zeilen in Tabelle 1 von ab.xls einfüge, dann funktioniert die Verknüpfung zu cd.xls - aber wenn ich eine neue Sortierung in ab.xls vornehme, dann wird der Wert in der Zelle "Scholz" nicht richtig wiedergegeben...
Noch eine Idee dazu?
Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: Otto
Geschrieben am: 27.04.2005 14:51:40
Hallo Stefan,
Meine Testumgebungen: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-4 und Excel 11 Deutsch unter Windows XP
Beim Sortieren hast Du ein Problem. Es werden hier zum Glück nicht Zeilen vertauscht, denn das würde viel zu lange dauern.
Es werden die Inhalte der Zeilen in eine neue Reihenfolge gebracht und dann neu geschrieben. Dabei werden Namen und andere Referenzen, die sich auf die Zellen beziehen nicht umgebogen.
Dieses Verhalten ist allerdings konsistent.
Schreibe nach A1 bis A3 die Werte 1 bis 3 und dann in D1 den Bezug =A1, nach E2 den Bezug =A2 und nach F3 den Bezug =A3. Damit siehst Du in D1, E2, F3 auch die Werte 1, 2 und 3.
Wenn Du jetzt A1:A3 absteigend sortierst, erwartest Du ja auch nicht, dass D1 weiter den Wert 1 anzeigt. D1 zeigt jetzt 3 an, den neuen Wert von A1. Dies gilt übrigens auch, wenn in D1 =$A$1 stünde.
Ich sehe also nicht, dass Excel hier ein Problem hat. Eventuell musst Du Deine Daten anders gewinnen, zum Beispiel duch die INDEX()- oder SVERWEIS()-Funktion
Gruß Otto
Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: INDEX Funktion
Geschrieben am: 27.04.2005 15:30:57
Hallo Otto -
aha...
Mmmh - INDEX()- oder SVERWEIS()-Funktion - sagt mir leider so nichts - könntest Du mir auch dazu für das bekannte Problem einen Hinweis auf die Vorgehensweise geben?
Vielen Dank schon mal vorab!
Bild

Betrifft: AW: Verknüpfungen
von: Otto
Geschrieben am: 27.04.2005 15:40:22
Hallo Stefan,
Meine Testumgebungen: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-4 und Excel 11 Deutsch unter Windows XP
Hier ist es notwendig, viel mehr von Deiner Problemlage zu kennen. Welche Daten hast Du, welche willst Du gewinnen?
Ich empfehle Dir, dies genauer aufzuschreiben, eventuell TestDaten hochzuladen und in einem neuen Thread aufzuschreiben. Unsere Kommunikation hier ist im Moment für Andere nicht sichtbar, sie ist nur über das Archiv zu recherchieren.
Leider kann ich aus arbeitstechnischen Gründen wahrscheinlich die nächsten zwei Wochen Dein Problem nicht lösen.
Gruß Otto
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schrift in Grossbuchstaben in VBA"