Herbers Excel-Forum - das Archiv

ListBox füllen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
ListBox UserForm
Bild

Betrifft: ListBox füllen
von: Swen

Geschrieben am: 17.12.2006 10:01:45
Hallo an alle,
ich möchte gerne in dem UF_Summry ins ListBox die Zeilen 1,2 und 89 bis 94
des Worksheets AutoAus einfügen beim start des USerForm.
https://www.herber.de/bbs/user/39057.xls
Wie muß so etwas aussehen?
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Oberschlumpf

Geschrieben am: 17.12.2006 10:36:32
Hi Swen
Meinst du so:
https://www.herber.de/bbs/user/39058.xls
In diesem Bsp werden, wie von dir gewünscht, die Zeilen 1 + 2 und 89-94 in die Listbox eingefügt.
Konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Swen
Geschrieben am: 17.12.2006 11:36:46
.. prinzipel sieht das garnicht schlecht aus aber leider steht das nicht untereinder, kann man das auch so machen das die werte in spalten stehen!
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Swen
Geschrieben am: 17.12.2006 11:40:01
... er soll im prinzip die Rows einfügen!
die spalten könnten auch mal 5 oder 6 sein!
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen - formatiert
von: Peter Feustel

Geschrieben am: 17.12.2006 14:39:44
Hallo Swen,
die Lösung von Klaus-Dieter ein wenig um die Formatierung optimiert.
https://www.herber.de/bbs/user/39064.xls
Viele Grüße Peter
Eine kurze Nachricht, ob es läuft, wäre nett - danke.
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Klaus-Dieter

Geschrieben am: 17.12.2006 12:25:03
Hallo Sven,
versuche es mal damit:
Option Explicit
Private Sub UserForm_Activate()
Dim vWerArr As Variant
Dim vInhArr(10, 6) As Variant
Dim iZeile As Integer
Dim iSpalte As Integer
vWerArr = Array(1, 2, 89, 90, 91, 92, 93, 94)
For iZeile = 0 To 7
For iSpalte = 0 To 5
vInhArr(iZeile, iSpalte) = Cells(vWerArr(iZeile), iSpalte + 1)
Next iSpalte
Next iZeile
ListBox1.List = vInhArr
End Sub

Viele Grüße Klaus-Dieter

Online-Excel
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Swen

Geschrieben am: 17.12.2006 14:22:05
Hallo an alle,
ich möchte gerne in dem UF_Summry ins ListBox die Zeilen 1,2 und 89 bis 94
des Worksheets AutoAus einfügen beim start des USerForm.
https://www.herber.de/bbs/user/39057.xls
Wie muß so etwas aussehen?
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Swen
Geschrieben am: 17.12.2006 14:21:23
.. das funtzt auch noch nicht Klaus-Dieter!
er zeigt nur die erste Spalte an!
https://www.herber.de/bbs/user/39063.xls
oder habe ich was falsch eingebaut.
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Peter Feustel
Geschrieben am: 17.12.2006 14:42:59
Hallo Swen,
versuch es so:
https://www.herber.de/bbs/user/39065.xls
Viele Grüße Peter
Eine kurze Nachricht, ob es läuft, wäre nett - danke.
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Swen
Geschrieben am: 17.12.2006 14:55:56
Hallo Peter,
das sieht sehr gut aus es kann aber auch sein das es mal 5 spalten sind die ich ein
lesen möchte. wie muß ich den code dann verändern?
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Peter Feustel
Geschrieben am: 17.12.2006 15:05:38
Hallo Swen,
dann muss die Listbox 5 Spalten bekommen, dann muss der Array nicht 8, 4, sondern 8, 5 definiert werden und der For iSpalte = 0 to 3 muss auf 0 to 4 erweitert werden.
Viele Grüße Peter
Eine kurze Nachricht, ob es läuft, wäre nett - danke.
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: swen

Geschrieben am: 17.12.2006 15:22:41
Hallo Peter,
das will immer noch nicht klappen wenn ich in
Dim vInhArr(8, intRechenoptionCount + 3 ) As Variant ' Array der 8 Zeile a 4 Spalten
die Variable intRechenoptionCount+3 einbaue sagt er erbraucht cons Werte.
Wie kann ich diese Sache Variable gestallte die Anzahl der Spalte ist nähmlich im
prinzip immer die variable intRechenoptionCount plus 3.
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: swen

Geschrieben am: 17.12.2006 15:34:00
Hallo Peter,
das will immer noch nicht klappen wenn ich in
Dim vInhArr(8, intRechenoptionCount + 3 ) As Variant ' Array der 8 Zeile a 4 Spalten
die Variable intRechenoptionCount+3 einbaue sagt er erbraucht cons Werte.
Wie kann ich diese Sache Variable gestallte die Anzahl der Spalte ist nähmlich im
prinzip immer die variable intRechenoptionCount plus 3.
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Klaus-Dieter

Geschrieben am: 17.12.2006 16:36:58
Hallo Swen,
du hättest die entsprechende Anzahl Spalten definieren müssen. Habe das jetzt in den Quelltext eingebaut.
Option Explicit
Private Sub UserForm_Initialize()
Dim vWerArr As Variant
Dim vInhArr(10, 6) As Variant
Dim iZeile As Integer
Dim iSpalte As Integer
ListBox1.ColumnCount = 6
vWerArr = Array(1, 2, 89, 90, 91, 92, 93, 94)
For iZeile = 0 To 7
For iSpalte = 0 To 5
vInhArr(iZeile, iSpalte) = Cells(vWerArr(iZeile), iSpalte + 1)
Next iSpalte
Next iZeile
ListBox1.List = vInhArr
End Sub

Viele Grüße Klaus-Dieter

Online-Excel
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Swen
Geschrieben am: 17.12.2006 16:51:59
Hallo Klaus,
mein prob ist aber das es variabel ist evtl. einmal 5 und beim nächstenmal 7 max. 9!
gruß
swen
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Klaus-Dieter

Geschrieben am: 17.12.2006 18:51:41
allo swe,
dann setze den Wert bei ListBox1.ColumnCount auf 9, dann bist du auf der sicheren Seite.
Viele Grüße Klaus-Dieter

Online-Excel
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: swen
Geschrieben am: 17.12.2006 20:11:02
... und wie deklariere ich das array!
gruß
swen
Bild

Betrifft: Dim vInhArr(7, 8) As Variant o. w. T.
von: Klaus-Dieter
Geschrieben am: 17.12.2006 20:35:51
Viele Grüße Klaus-Dieter

Online-Excel
Bild

Betrifft: AW: ListBox füllen
von: Swen
Geschrieben am: 17.12.2006 21:04:45
Hallo an alle,
danke
gruß
swen
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "ListBox füllen"
Mehrfachauswahl aus ListBox auslesen Gefilterte Daten in eine ListBox einlesen
Dateien aus Listbox auslesen und öffnen Listbox-Eintrag durch Mausbewegung markieren
ListBox-Einträge auswechseln Horizontal angeordnete Elemente in eine ListBox übernehmen
Tabellenblattnamen in eine ListBox einlesen ListBox bei Eintrag erweitern