Herbers Excel-Forum - das Archiv

Fehler beim Zip entpacken

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Fehler beim Zip entpacken
von: Anja

Geschrieben am: 25.12.2006 13:14:36
Hallo zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich möchte mit "Sub Link" die 4 Subs hintereinander ausführen, nur leider bleibt
das Makro an der Stelle 'Datei Öffnen' --> "Open File For Input As #1" im "Sub
Report_Bilder_Zoomen" immer stehen. Was mache ich falsch??? Das Zip wird
auch nicht geöffnet und auch nicht gelöscht am Ende. Würde mich freuen wenn mal jemand meine Subs anschaut
und mir vielleicht einen Tip gibt, bin schon fast am verzweifeln ;-)
Hier noch kurz der Verlauf was passieren sollte:
Sub Neuer_Ordner: Neuer Ordner erstellen mit dem Namen der selektieren Zelle
Sub Entpacken: die Report.zip in dem Neuerstelleten Ordner entpacken,
Sub Report_Bilder_zoomen: dann in der entpackten Report.html die vorhandenen Bilder zoomen und speichern
Sub Hyperlink: einen Hyperlink 2 Spalten von der selektierten Zeile weiter einfügen.
Vielen Dank schon im Voraus.
Gruß Anja
Sub Link()
Neuer_Ordner
Entpacken
Report_Bilder_zoomen
Hyperlink
End Sub

________________________________________________________________
Sub Neuer_Ordner()
Dim sDir As String
Dim sDatei As String
sDir = "C:\Recipe_Doku\"
sDatei = ActiveCell
If Sheets(1).Range("B" & Selection.Row).Text = "" Then
MsgBox "no entry selected"
Exit Sub
End If
If sDir = "" Then Exit Sub
If Right(sDir, 1) <> "\" Then sDir = sDir & "\"
SendKeys "{end}"
sDir = InputBox("Neuen Verzeichnisnamen eingeben:", , sDir + sDatei)
If sDir = "" Then Exit Sub
On Error GoTo ERRORHANDLER
MkDir sDir
Exit Sub
ERRORHANDLER:
MsgBox "Das Verzeichnis konnte nicht erstellt werden!"
End Sub

____________________________________________________________________
Sub Entpacken()
Dim strWin As String, strArchiv As String, strPfad As String, strFolder As String
strWin = "c:\program files\winzip\9_EL\WINZIP32.EXE -e"
strArchiv = "C:\Recipe_Doku\Report.zip"
strPfad = "C:\Recipe_Doku\"
strFolder = Selection
Shell strWin & strArchiv & strPfad + strFolder
Kill "C:\Recipe_Doku\Report.zip
End Sub

________________________________________________________________________
Sub Report_Bilder_zoomen()
Dim iCounter As Integer
'Dim File As String
sPfad = "C:\Recipe_Doku\"
sFolder = Selection
'sPfad = InputBox("Pfad")
ChDir (sPfad + sFolder)
File = "Report.html"
' Datei öffnen
Open File For Input As #1
' Zeileinweise die Spalten füllen
' Datei komplett einlesen
sBuffer = Input$(LOF(1), 1)
'Datei schließen
Close #1
'Debug.Print sBuffer
' Ersetzung vornehmen
sNeu = Replace(sBuffer, "WIDTH='120' HEIGHT='120'", "WIDTH='300' HEIGHT='300'", vbTextCompare)
Open File For Output As #2
Print #2, sNeu;
Close #2
Exit Sub
End Sub

__________________________________________________________________________
Sub Hyperlink()
Dim sDir As String
Dim sDatei As String
sDir = "C:\Recipe_Doku\"
sVerzeichnis = ActiveCell
sDatei = "Report.html"
ActiveSheet.Hyperlinks.Add Anchor:=ActiveCell(, 3), Address:=sDir & sVerzeichnis & "\" & sDatei, TextToDisplay:=sVerzeichnis
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Fehler beim Zip entpacken
von: Herby

Geschrieben am: 25.12.2006 20:26:00
Hallo Anja,
Sub Report_Bilder_zoomen()
Dim iCounter As Integer
'Dim File As String
sPfad = "C:\Recipe_Doku\"
sFolder = Selection
(1)--->>> ChDrive "C"
ChDir (sPfad + sFolder)
(2)-->>> File = "Report.html"
' Datei öffnen
intDatNr=freefile()
(3)-->>> Open File For Input As #intDatNr
(1) ist dann erforderlich wenn das Laufwerk C:\ nicht aktiv ist sondern z.B. D:\
(2) gibt es die Datei "Report.html" oder heisst sie "Report.htm"
(3) wenn mehrere Textdateien gleichzeitig geöffnet sind wird mit der Funktion Freefile
die nächste DateiNr. ermittelt.
viele Grüße
Herby
Bild

Betrifft: AW: Fehler beim Zip entpacken
von: Anja

Geschrieben am: 26.12.2006 21:39:11
Hallo Herby,
leider bleibt der Code nun an dieser Stelle stehen:
Open File For Input As #intDatNr
was läuft das schief?
Wenn ich im Editor die Befehle der Reihe nach mit F8 durchgehe, dann funktioniert es, aber wenn ich es per Button mach, dann bleibts hängen...
Gruß Anja
Bild

Betrifft: AW: Fehler beim Zip entpacken
von: Herby

Geschrieben am: 26.12.2006 22:15:00
Hallo Anja,
wenns im Editiermodus funktioniert, dann dürfte es am Code nicht liegen.Offensichtlich findet er die HTML-Datei nicht. Damit wirds schwieriger den Fehler aufzudecken. Wenn Du willst kannst Du mir eine entsprechende Musterdatei und die entsprechende HTML-Datei mailen. Mail an Herbert.volkmann@vr-web.de
Hast Du die Möglichkeit die Datei unter einer anderen Excelversion (ggf. unter einer anderen Systemumgebung) auszuprobieren ?
Alternativ gibts vielleicht noch eine Möglichkeit. Um eine Textdatei auszulesen gibts auch noch das Textstream-Objekt.
Viele Grüße
Herby
Bild

Betrifft: AW: Fehler beim Zip entpacken
von: Anja

Geschrieben am: 26.12.2006 23:10:11
Hallo Herby,
hab dir mal eine E-Mail geschickt. Vielen Dank schon mal.
Was meinst du mit Textstream? Im Prinzip soll im Hintergrund eine html-Datei geöffnet, die Bilder vergrößert und die Datei gespeichert und wieder geschlossen werden.
gruß Anja
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Fehler beim Zip entpacken"
Fehlermeldung #NV ausblenden Fehlermeldung abfangen
Fehler in Workbook_Open-Prozedur abfangen Fehlermeldung #DIV/0! verhindern
Fehler entfernen Fehlermeldung abfangen und in sequentielle Datei schreiben
Fortlaufende Suche unter Vermeidung eines Laufzeitfehlers VBA-Fehlermeldungen auflisten
Alle Zellen mit der #BEZUG!-Fehlermeldung auswählen Zahlenstring mit Formel auslesen und Fehlermeldung verhindern