Herbers Excel-Forum - das Archiv

Monatsliste

Bild

Betrifft: Monatsliste
von: Christian

Geschrieben am: 02.01.2007 11:32:19
Hallo zusammen und frohes Neues!
Trotz Suche im Archiv finde ich leider keine Lösung zu folgendem Problemchen: in Abhängigkeit von einem Start- und Endtermin (TT.MM.JJJJ, z.B. in A1 und A2) möchte ich eine Monatsliste der betroffenden Monate bekommen, z.B. ab Zelle B1 nach unten hin. Die Zeitdifferenz beträgt maximal 12 Monate.
Bsp.: A1: 01.04.2006 (Eingabe)
A2: 04.06.2006 (Eingabe)
Ergebnis: B1: April
B2: Mai
B3: Juni
Danke für jede Hilfe
Christian
Bild

Betrifft: AW: Monatsliste
von: Uwe Küstner

Geschrieben am: 02.01.2007 12:13:54
Hallo Christian,
probiers mal so:
Sub Makro1()
With Columns("B")
.Cells(1).Value = Range("A1").Value
.DataSeries Rowcol:=xlColumns, Type:=xlChronological, _
Date:=xlMonth, Step:=1, Stop:=Range("A2").Value, Trend:=False
.NumberFormat = "mmmm"
End With
End Sub
Gruß Uwe
Bild

Betrifft: AW: Monatsliste
von: Christian
Geschrieben am: 02.01.2007 13:27:06
Hallo Uwe,
super Sache. Vielen Dank.
Christian
Bild

Betrifft: Nachschlag
von: Christian

Geschrieben am: 02.01.2007 13:30:56
Hallo Uwe,
eine kleine Ergänzung: Monate jetzt nicht mehr in Spalte B ab der ersten Zelle, sondern z.B. ab Zelle C20 (weiterhin nach unten hin). Wenn ich Cells(1) durch Cells(20) ersetze, bekomme ich leider nur den ersten Monat angezeigt.
Danke
Christian
Bild

Betrifft: AW: Nachschlag
von: Uwe Küstner

Geschrieben am: 02.01.2007 13:43:01
Hallo Christian,
dann z.B. so:
Sub Makro1()
With Range("C20:C31")
.Cells(1).Value = Range("A1").Value
.DataSeries Rowcol:=xlColumns, Type:=xlChronological, _
Date:=xlMonth, Step:=1, Stop:=Range("A2").Value, Trend:=False
.NumberFormat = "mmmm"
End With
End Sub
Gruß Uwe
Bild

Betrifft: AW: Nachschlag
von: Christian

Geschrieben am: 02.01.2007 13:47:52
Hallo Uwe,
nochmals Danke. Funktioniert. Nachvollziehen kann ich das alles und hoffe, diese Dinge auch bald mal selber machen zu können...
Gruß, Christian
 Bild