Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
928to932
928to932
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Prozedur fuer mehrere Arbeitsblaetter wiederholen

Prozedur fuer mehrere Arbeitsblaetter wiederholen
26.11.2007 17:58:00
Andrea
Hallo.
folgendes Makro formatiert die Daten in einem Excel Arbeitsblatt und speichert das Ergebnis in einer Datei. Jedoch tut es dies immer nur fuer das erste Arbeitsblatt in meiner Datei (Sheets(1).Select). Wie kann ich dafuer sorgen, dass das Makro alle Arbeitsblaetter in meiner Datei durchlaeuft?
Danke duer die Hilfe

Sub Format()
Sheets(1).Select
Dim K As String
Dim I As Integer
Dim J As Integer
Dim F As String
Dim AN As String
Dim L As Double
Dim M As Integer
Dim fn As String
Dim K1 As String
Dim IntegerPortion As String
Dim DecimalPortion As String
I = 3
Do While Format(Cells(I, 1))  ""
J = 1
F = Format(Cells(2, 1))
Do While F  ""
AN = Left(F, 1)
L = Val(Right(F, Len(F) - InStr(F, "-")))
M = (L - Round(L, 0)) * 10
Select Case AN
Case "N"
K1 = Format(Cells(I, J), String(L, "0"))
If Len(K1) > L Then K1 = Left(K1, L)
If K1 = "" Then K1 = String(L, "0")
Case "D"
IntegerPortion = Format(Int(Abs(Cells(I, J))), String(L, "0"))
DecimalPortion = Format(Abs(Cells(I, J)) - IntegerPortion, "0." & String(M, "0"))
DecimalPortion = Right(DecimalPortion, Len(DecimalPortion) - 2)
K1 = IntegerPortion & DecimalPortion
If Len(K1) > L + M Then K1 = Left(K1, L + M) Else K1 = String(L + M - Len(K1), "0")  _
_
+ K1
If K1 = "" Then K1 = String(L + M, "0")
Case "A"
K1 = Format(Cells(I, J))
If Len(K1) > L Then K1 = Left(K1, L) Else K1 = K1 + Space(L - (Len(K1)))
If K1 = "" Then K1 = Space(L)
Case "S"
IntegerPortion = Format(Int(Abs(Cells(I, J))), String(L, "0"))
DecimalPortion = Format(Abs(Cells(I, J)) - IntegerPortion, "0." & String(M, "0"))
DecimalPortion = Right(DecimalPortion, Len(DecimalPortion) - 2)
K1 = IntegerPortion & DecimalPortion
If Len(K1) > L + M Then K1 = Left(K1, L + M) Else K1 = String(L + M - Len(K1), "0")  _
_
+ K1
If Cells(I, J) 


9
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Prozedur fuer mehrere Arbeitsblaetter wiederholen
26.11.2007 18:03:00
Jens
Hallo Andrea
Lass alle Blätter in einer For-each-Schleife durchlaufen.
Gruß aus dem Sauerland
Jens

AW: Prozedur fuer mehrere Arbeitsblaetter wiederholen
26.11.2007 18:26:00
Andrea
Danke fuer die Antwort Jens. Ich habe zwar von VBA keine Ahnung, habe aber mal rumprobiert. Dabei kam folgendes raus:

Sub Gateway()
Dim K As String
Dim I As Integer
Dim J As Integer
Dim F As String
Dim AN As String
Dim L As Double
Dim M As Integer
Dim fn As String
Dim K1 As String
Dim IntegerPortion As String
Dim DecimalPortion As String
Dim Table As Worksheet
For Each Table In ActiveWorkbook.Worksheets
I = 3
Do While Format(Cells(I, 1))  ""
J = 1
F = Format(Cells(2, 1))
Do While F  ""
AN = Left(F, 1)
L = Val(Right(F, Len(F) - InStr(F, "-")))
M = (L - Round(L, 0)) * 10
Select Case AN
Case "N"
K1 = Format(Cells(I, J), String(L, "0"))
If Len(K1) > L Then K1 = Left(K1, L)
If K1 = "" Then K1 = String(L, "0")
Case "D"
IntegerPortion = Format(Int(Abs(Cells(I, J))), String(L, "0"))
DecimalPortion = Format(Abs(Cells(I, J)) - IntegerPortion, "0." & String(M, "0"))
DecimalPortion = Right(DecimalPortion, Len(DecimalPortion) - 2)
K1 = IntegerPortion & DecimalPortion
If Len(K1) > L + M Then K1 = Left(K1, L + M) Else K1 = String(L + M - Len(K1), "0")  _
+ K1
If K1 = "" Then K1 = String(L + M, "0")
Case "A"
K1 = Format(Cells(I, J))
If Len(K1) > L Then K1 = Left(K1, L) Else K1 = K1 + Space(L - (Len(K1)))
If K1 = "" Then K1 = Space(L)
Case "S"
IntegerPortion = Format(Int(Abs(Cells(I, J))), String(L, "0"))
DecimalPortion = Format(Abs(Cells(I, J)) - IntegerPortion, "0." & String(M, "0"))
DecimalPortion = Right(DecimalPortion, Len(DecimalPortion) - 2)
K1 = IntegerPortion & DecimalPortion
If Len(K1) > L + M Then K1 = Left(K1, L + M) Else K1 = String(L + M - Len(K1), "0")  _
+ K1
If Cells(I, J) 


Ich denke die Schleife ist OK und das Problem liegt in der Benennung der Datei: "fn = "c:\my documents\" & Sheets(1).Name". Ist meine Einschaetzung richtig und wie sollte die Namensvergabe richtigerweise aussehen?

Anzeige
AW: Prozedur über mehrere Arbeitsblaetter
26.11.2007 18:37:00
Erich
Hallo Andrea,
verwende anstelle von Sheets(1).Name jetzt Table.Name
Noch ein Tipp: Table könnte ein geschütztes Wort sein.
Üblich wäre statt Table z. B wks als Variablenname für ein Worksheet.
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort

AW: Prozedur über mehrere Arbeitsblaetter
26.11.2007 18:52:00
Andrea
Ich erhalte jetzt zwar mehrer Dateien (in diesem speziellen Fall zwei), allerdings ist Datei 2 zwei identisch zu Datei 1 (gleicher Inhalt), mit dem Unterschied, dass die Daten in Datei 2 verdoppelt wurden (meine Arbeitsblaetter enthaletn garantiert unterschiedliche Daten). Im Augenblick ist also Datei 2 = 2 x Datei 1.
Hat das irgendwas mit meiner Schleife zu tun?
Danke nochmals, dass Ihr euch die Zeit nehmt.

Anzeige
AW: Prozedur über mehrere Arbeitsblaetter
26.11.2007 19:14:00
Erich
Hallo Andrea,
die Prozedur bearbeitet immer nur das zufällig gerade aktive Blatt.
Einfache, aber nicht so schöne Möglichkeit:
Hinter der Zeile
For Each Table In ActiveWorkbook.Worksheets
fügst du eine neue Zeile ein:
Table.Activate
Dann sollte es gehen.
Schöner/besser wäre das Arbeiten mit "With Table" und am Ende "End With".
Dann müsstest du aber bei allen Zugriffen (mit Cells(..)) einen Punkt vor Cells setzen.
Schau mal in die Hilfe zu With, falls du das nicht kennst. Es lohnt sich auf jeden Fall!
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort

Anzeige
AW: Prozedur über mehrere Arbeitsblaetter
26.11.2007 19:30:48
Andrea
Ich habe mich fuer die enfachere Moeglichkeit entschieden (fuer's erste). Das Ergebnis sieht jetzt wie folgt aus: 2 Dateien :-); Datei 2 = Datei1 + Datei2 :-(. Irgendwie rutschen die Daten aus dem ersten Arbeitsblatt mit in Datei 2. Der Code sieht jetzt wie folgt aus:

Sub Gateway()
Dim K As String
Dim I As Integer
Dim J As Integer
Dim F As String
Dim AN As String
Dim L As Double
Dim M As Integer
Dim fn As String
Dim K1 As String
Dim IntegerPortion As String
Dim DecimalPortion As String
Dim Wks As Worksheet
For Each Wks In ActiveWorkbook.Worksheets
Wks.Activate
I = 3
Do While Format(Cells(I, 1))  ""
J = 1
F = Format(Cells(2, 1))
Do While F  ""
AN = Left(F, 1)
L = Val(Right(F, Len(F) - InStr(F, "-")))
M = (L - Round(L, 0)) * 10
Select Case AN
Case "N"
K1 = Format(Cells(I, J), String(L, "0"))
If Len(K1) > L Then K1 = Left(K1, L)
If K1 = "" Then K1 = String(L, "0")
Case "D"
IntegerPortion = Format(Int(Abs(Cells(I, J))), String(L, "0"))
DecimalPortion = Format(Abs(Cells(I, J)) - IntegerPortion, "0." & String(M, "0")) _
DecimalPortion = Right(DecimalPortion, Len(DecimalPortion) - 2)
K1 = IntegerPortion & DecimalPortion
If Len(K1) > L + M Then K1 = Left(K1, L + M) Else K1 = String(L + M - Len(K1), " _
0") _
+ K1
If K1 = "" Then K1 = String(L + M, "0")
Case "A"
K1 = Format(Cells(I, J))
If Len(K1) > L Then K1 = Left(K1, L) Else K1 = K1 + Space(L - (Len(K1)))
If K1 = "" Then K1 = Space(L)
Case "S"
IntegerPortion = Format(Int(Abs(Cells(I, J))), String(L, "0"))
DecimalPortion = Format(Abs(Cells(I, J)) - IntegerPortion, "0." & String(M, "0")) _
DecimalPortion = Right(DecimalPortion, Len(DecimalPortion) - 2)
K1 = IntegerPortion & DecimalPortion
If Len(K1) > L + M Then K1 = Left(K1, L + M) Else K1 = String(L + M - Len(K1), " _
0") _
+ K1
If Cells(I, J) 


Anzeige
AW: Prozedur über mehrere Arbeitsblaetter
26.11.2007 20:15:00
Erich
Hallo Andrea,
wie heißen die Blätter in deiner Mappe? Sollen die erzeugten Dateien eine Endung (wie .txt) bekommen?
Probier mal in deiner Mappe

Sub GatewayT()
Dim K As String
Dim Wks As Worksheet
For Each Wks In ActiveWorkbook.Worksheets
Wks.Activate
K = Wks.Name
fn = "c:\my documents\" & Wks.Name ' & ".txt" ' falls gewollt
Open fn For Output Shared As #1
Print #1, K
Close #1
Next Wks
End Sub

Die Belegung von K in der Loop-Schleife habe ich nicht nachvollzogen, das geht ohne deine Daten vermutlich nicht.
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort

Anzeige
AW: Prozedur über mehrere Arbeitsblaetter
26.11.2007 20:23:00
Erich
Hallo Andrea,
sorry, in meiner Kurzfassung fehlt
Dim fn As String
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort

AW: Prozedur über mehrere Arbeitsblaetter
26.11.2007 20:27:00
Erich
Hallo nochmal,
jetzt habe ich einen Fehler gefunden:
Vor Next Wks fehlt noch ein
K = ""
Sonst bleibt der Inhalt von K erhalten und K wird immer länger...
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige