Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Textexport konfigurieren?

Betrifft: Textexport konfigurieren? von: Matthias
Geschrieben am: 12.12.2007 15:36:18

Hallo,

ich meine mich ziemlich genau zu erinnern, daß man früher sehr einfach eine Tabelle (oder einen Bereich) in eine Textdatei exportieren konnte, wobei die Trennzeichen bzw. 'Delimiter' (ggf. auch mehrere) für die Felder und Datensätze (Zeilen) sich frei definieren ließen. Man konnte für die Delimiter sogar Variablen verwenden, mit denen auf Feldinhalte bzw. Header verwiesen wurde.

Nunmehr (2003) scheint diese Funktionalität nicht mehr verfügbar zu sein, jedenfalls finde ich sie nicht. Ist sie irgendwo versteckt, oder muß man nun tatsächlich ein Macro programmieren, um solch einen Export in ein vorgegebenes Textformat zu erreichen?

Gibt es irgendwelche Utilities, die das unterstützen?

Konkret möchte ich eine Tabelle dergestalt ausgeben, daß die einzelnen Datensätze (Zeilen der Tabelle) durch eine Startzeile mit festem Text getrennt werden. Dann wird jedes Feld des Datensatzes wiederum mit einem festen Präfix auf einer eigenen Zeile ausgegeben, etwa so:

unveränderliche Datensatz-Startzeile
Spaltenkopf1 (=A1): Inhalt Feld1 (=A2)
Spaltenkopf2 (=B1): Inhalt Feld 2 (=B2)
Spaltenkopf3 (=C1): Inhalt Feld 3 (=C2)
unveränderliche Datensatz-Startzeile
Spaltenkopf1 (=A1): Inhalt Feld1 (=A3)
Spaltenkopf2 (=B1): Inhalt Feld 2 (=B3)
Spaltenkopf3 (=C1): Inhalt Feld 3 (=C3)

usf.

Ich freue mich über jeden Tip!

  

Betrifft: AW: Textexport konfigurieren? von: Bjoern Tonn
Geschrieben am: 13.12.2007 07:52:30

Mhm, also....
Wenn ich dich richtig verstanden habe,
solltest du die Werte erst transponieren (Rechte Maustaste, Inhalte einfügen - Werte + Transponieren)
in ein neues Arbeitsblatt.
Und dann bei Speichern unter kann man als CSV Speichern - In Text sollte man auch andere Delimiter angeben können. Probiere mal unten mit rechter Maustaste auf das Tabellenblatt zu klicken.
HTH


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Textexport konfigurieren?"