Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

makro in kontextabhängiges Befehlsmenue

Betrifft: makro in kontextabhängiges Befehlsmenue von: eddie
Geschrieben am: 17.04.2008 07:39:21

Hallo zusammen,

ich würde gern alle meine makros in ein kontextabhängiges menü einbauen, damit ich mit einem rechten Mausklick alle meine makros ausführen kann.
Schön wäre auch der Hinweis, wie ich sie in eine Ordnerstruktur, ähnlich dem explorer, sortieren kann.
Hinweis:
Bitte leicht verständliches Arbeitsanweisungen geben.
Danke
eddie

  

Betrifft: AW: makro in kontextabhängiges Befehlsmenue von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.04.2008 08:43:51

Hallo Eddie,

siehe Dir mal die Datei an http://hajo-excel.de/chCounter3/getfile.php?id=211 da wurde das Kentextmenü für die Datei geändert.
Was Du mit sortieren meinst ist mir nicht klar.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: makro in kontextabhängiges Befehlsmenue von: eddie
Geschrieben am: 21.04.2008 15:54:29

Hi Hajo,
genau das meine ich, mittels Kontextmenü steht (stehen) mir die makros zur Verfügung.
Mit dem Sortieren meine ich folgendes:
Wenn ich z.B. 30 makros habe, wird das Kontextmenü ja unheimlich lang, wenn es überhaupt 30 makros anzeigt. Ich möchte jetzt "Ordner" schaffen, in die ich mehrere makros unterbringe.
Bezogen auf deine "Blinkdatei" hieße es, dass ein Ordner mit makros, den ich im Kontextmenü implementiere heißen könnte "Farbgebung". Wenn ich diesen anklicke öffnet sich das "untermenü makros" mit z.B. Blincken, Farbwellen, Farbblitze usw.
Ein weiterer Makroordner wäre z.B. "Berechnungen vornehemen" in diesem befinden sich wieder mehrere makros, so dass ich meine 30 makros in vielleicht 3 makroordner unterbringen kann.
Wenn das überhaupt möglich ist, du wirst es mir ja mitteilen, kann ich dir einmal meine Datei senden, an der ich gerade arbeite.
Aber zunächst Schritt für Schritt.
Danke, ich warte auf deine Antwort
eddie


  

Betrifft: AW: makro in kontextabhängiges Befehlsmenue von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.04.2008 16:12:31

Hallo Eddie,

Menü / Untermenü.


Sub Blinken()
    With Application.CommandBars("Cell").Controls.Add(Type:=msoControlPopup)
        .Caption = "Blinken"
        With .Controls.Add
            If .FaceId = 342 Then
                .Caption = "Blinken ein"
                .FaceId = 343
            Else
                .Caption = "Blinken aus"
                .FaceId = 342
            End If
        End With
        With .Controls.Add
            If .FaceId = 342 Then
                .Caption = "Blinken ein"
                .FaceId = 343
            Else
                .Caption = "Blinken aus"
                .FaceId = 342
            End If
        End With
    End With
End Sub



Gruß Hajo