Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

ist das lösbar?

Betrifft: ist das lösbar? von: Mirko
Geschrieben am: 20.05.2008 13:33:06

Hallo liebe Excel-Experten!

Ich arbeite an einem "privaten Projekt" und bräuchte Eure Hilfe. Ich habe eine sehr, sehr lange Liste mit Namen von bekannten bzw. berühmten Personen, deren Geburtsdaten und eine kurze Beschreibung wer oder was sie waren (siehe Beispieldatei, https://www.herber.de/bbs/user/52490.xls). Ziel soll es sein, die "IST-Liste" so zu bearbeiten, dass die Namen und Geburtsdaten in seperate Spalten getrennt werden (wobei in der neuen Namensspalte Vor- und Zunamen vertauscht werden sollen) und in einer zusätzlichen Spalte das Alter errechnet werden soll (sofern das aufgrund der angegebenen Daten möglich ist). Das Problem dabei ist, dass es zum einen - wie an der Beispieldatei zu sehen ist - keine einheitliche "Struktur" gibt. Die einzigen "konstanten" Werte sind das Komma zwischen Vor- und Zunamen sowie die Tatsache, dass jede Namenszellen "blau" ist und immer mit einer geöffneten und geschlossenen Klammer endet, in der das Geburtsdatum bzw. der vermutete Lebenszeitraum enthalten ist. Die andere Schwierigkeit ist das Format der Geburtsdaten. Manche Personen haben "zwischen" den zeitrechnungen gelebt (Zeile 30), andere nur davor (Zeile 34) und wieder andere nur danach (Zeile 15), was bei der Berechnung des Alters natürlich eine Rolle spielt. Außerdem stehen manchmal Fragezeichen oder Buchstaben innerhalb der Klammern. Man müsste also bei jeder Zelle den Klammerinhalt auslesen und prüfen welche Zahl links bzw. rechts vom Bindestrich/ Minuszeichen steht, und ob der/ diejenige zwischen den Zeitrechnungen gelebt hat (xx BC-AD xx).
Lange Rede kurzer Sinn: kann mir irgendjemand bei den vielen Problemen helfen? Ich bin über jeden Lösungsansatz dankbar! Allerdings bin ich blutiger Excel-Anfänger, also bitte nicht böse sein, wenn ich bei der ein oder anderen Antwort nochmal nachfrage. 1000 Dank vorab an alle, die helfen!

  

Betrifft: AW: ist das lösbar? von: Ralf_P
Geschrieben am: 20.05.2008 13:41:14

Hallo Mirko,

sieh mal hier nach:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=111
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=158

Gruß Ralf


  

Betrifft: AW: ist das lösbar? von: Mirko
Geschrieben am: 20.05.2008 13:49:38

Hallo Ralf!

Vielen Dank für den Hinweis. werde ich gleich mal versuchen. Hast Du vielleicht auch einen Lösungsansatz für das - mir eigentlich wesentlich wichtigere - Problem mit der Altersberechnung?

liebe Grüße
Mirko


  

Betrifft: AW: ist das lösbar? von: Ralf_P
Geschrieben am: 20.05.2008 14:02:28

Hallo Mirko,

auch hier:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=1

Mußt aber Deine Daten noch etwas aufbereiten.

Gruß Ralf