Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

mehrere Grafiken aus derselben Pivot

Betrifft: mehrere Grafiken aus derselben Pivot von: Stephan
Geschrieben am: 24.06.2008 10:54:04

Guten Morgen zusammen,

ist es möglich mehrere Grafiken aus derselben Pivot zu erstellen?
Ich habe mal die Grafiken wie ich sie mir vorstelle in der Beispielmappe gespeichert. Das Problem ist hier, dass sich jede Grafik auf eine bestimmte Pivot bezieht.
Es geht mir vor allem darum, wenn die Zeiteinschränkung geändert wird, dass sich alle Grafiken gleich anpassen.

https://www.herber.de/bbs/user/53305.xls

Die zweite Frage ist, ist es möglich via eine Verweistabelle z.B. mit S-Verweis eine 4 Wochengrafik aufzubauen die unabhängig von der Pivot nur die letzten 4 Wochen (manuelle Datumseinschränkung) wiedergibt. Mein Problem ist hier, dass wenn in derselben Woche mehrere Eingaben erfolgen, ich nur immer den ersten Wert rüber bringe.

Eventuell kann mir jemand helfen.

Besten Dank.

Gruss Stephan

  

Betrifft: AW: mehrere Grafiken aus derselben Pivot von: fcs
Geschrieben am: 26.06.2008 00:54:44

Hallo Stephan,

ich hab mal ein wenig rumprobiert. Man kann zwar mehrere Diagramme aus einer Pivot-Tabelle generieren, aber man kann eigentlich nur in Grenzen den Diagramm-Typ wechseln. Die von dir gewünschten Diagrammvariationen können nicht direkt aus einer Pivot generiert werden.

Man könnte jetzt aus einer Pivottabelle die alle gewünschten Informationen enthält mit der Funktion PIVOTDATENZUORDNEN Datentabellen für jedes Diagramm erzeugen. Dies ist aber ziiemlich mühsehlig und erfordert zur vernüftigen Darstellung der Diagramme Makros, die die jeweils nicht darzustellenden Zeilen/Spalten ausblenden.

Den Abgleich der Pivottabellen auf die gleichen Selektionen in allen 3 Pivot-Tabellen könnte man ggf. auch per Makro realisieren.

Zur 2. Frage: 4-Wochen-Diagramm
Hier solltest du eine Pivottabelle erstellen, die alle Daten für die Fehlerarten (Zeilenfeld) nach Jahr.KW (Spaltenfeld) ermittelt im Datenbereich legst du die Felder "Summe von Anz." und "Summe von Dauer" an.

FÜr die 4 relevanten Wochen und die relevante Fehlerart kannst du dann die Daten per PIVOTDATENZUORDNEN in den Datenbereich für das 4-Wochendiagramm einlesen. Alternativ kannst du natürlich auch in der Pivottabelle für die 4 Wochen den Filter für "Jahr.KW" entsprechend setzen. Das sind ja auch nur ca. 6 Mausklicks.

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: mehrere Grafiken aus derselben Pivot von: Stephan
Geschrieben am: 26.06.2008 07:45:30

Hallo Franz,

werde für den Punkt 2 Mal so vorgehen wie du es beschrieben hast und für den Punkt 1 bleibt mir wahrscheinlich nichts anderes übrig, als für jede Grafik eine separate Pivottabelle anzulegen.

Vielen Dank für die Hilfe.

Wünsche noch eine schöne Woche.

Gruss Stephan


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "mehrere Grafiken aus derselben Pivot"