Umwandeln



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Umwandeln
von: Rupert
Geschrieben am: 17.05.2002 - 10:54:33

Hello!

Ich hab ein kleines Problem - bekomm aus einem Programm ein TXT-Log File und will dann einiges umwandeln - bis auf eines schaffe ich es

0h01m00s - soll wie man sieht eine Zeitangabe darstellen. Nun möchte ich es soweit umwandeln das ich eine Summe davon machen kann. Bitte um Hilfe


nach oben   nach unten

Re: Umwandeln
von: ajk
Geschrieben am: 17.05.2002 - 12:03:19

Hallo, versuch mal folgende Formel:
=WENN(TEIL(GLÄTTEN(A4);2;1)="h";WERT(WERT(TEIL(GLÄTTEN(A4);1;1))&":"&WERT(TEIL(GLÄTTEN(A4);3;2))&":"&WERT(TEIL(GLÄTTEN(A4);6;2)));WERT(WERT(TEIL(GLÄTTEN(A4);1;2))&":"&WERT(TEIL(GLÄTTEN(A4);4;2))&":"&WERT(TEIL(GLÄTTEN(A4);7;2))))
Wobei "a4" Deine jeweilige Zelle ist in der die Zeitangabe steht.
Ich habe versucht alle Eventualitäten zu beachten (Z.B. Stunde ist 2-stellig oder es sind Leerzeichen in der Zelle oder Zelle hat falsches Format...

Gruß
AJK

nach oben   nach unten

Re: Umwandeln
von: ajk
Geschrieben am: 17.05.2002 - 12:06:17

Du mußt Deine Zellen dann noch als Uhrzeit formatieren, damit die Optik stimmt. Rechnen geht auch ohne Zellenformatierung.

AJK


nach oben   nach unten

Re: Umwandeln
von: Rupert
Geschrieben am: 17.05.2002 - 12:21:51

Hello AJK!

Herzlichen Dank dafür.

Frage wie kommt man auf so eine Formel? - Ich sitz schon seit Tagen und versuch es. Hat nicht gefunkt.

Also nochmal danke


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Umwandeln"