Fehlermeldung

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Fehlermeldung
von: ltrader
Geschrieben am: 21.05.2002 - 15:07:16

Hallo Leute,
die Fehlermeldung "Index ausserhalb des gültigen Bereiches" (Laufzeitfehler 9) gibt mir bei der Zuweisung der Werte aus dem Array an die Excel-Zellen innerhalb der beiden For-Schleifen größe Rätsel auf, und ich hoffe, daß mir von euch einer helfen kann...
vielen Dank im Voraus
Gruß Lars


Option Explicit
Option Base 1

'Tag 13

Private Const FORMATSTR As String = "####"
Private Const ARRAY_MAX_C As Integer = 2
Private Const ARRAY_MAX_R As Integer = 3

Sub Sorter2()

'Mißt die Anzahl der Werte im Array
'Konstantendeklaration
Const iTitle As String = "Sorter-Inforamtion"

'Variablendeklaration
Dim IntArr(ARRAY_MAX_R, ARRAY_MAX_C) As Integer
Dim CountC As Integer
Dim CountR As Integer
Dim oldSheet As String

'Zufallszahlengenerator initialisieren
Randomize Timer

'Zuweisung von Zufallszahlen zu den Elementen des Arrays IntArr
For CountR = 1 To ARRAY_MAX_R
For CountC = 1 To ARRAY_MAX_C
IntArr(CountR, CountC) = Int(Rnd * 1000)
ActiveWorkbook.Sheets("Tabelle1").Cells(CountR, CountC).Value = IntArr(CountR, CountC)
Next CountC
Next CountR

ArrayChange IntArr ' Aufruf
'BubbleSortAscending IntArr
'Array1Dim
MsgBox "Nächste Sub"

ArrayBackChange IntArr '() ' Aufruf

End Sub



nach oben   nach unten

Re: Fehlermeldung
von: Ralf W.
Geschrieben am: 21.05.2002 - 15:20:02

Prüf doch mal, ob dein aktives Workbook wirklich eine Tabelle mit Namen "Tabelle1" enthält.

Viel Spaß
Ralf


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fehlermeldung"