Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Ergebnis aus Autofilter weiter filtern

Betrifft: Ergebnis aus Autofilter weiter filtern von: Olaf
Geschrieben am: 14.08.2014 15:37:11

Hallo zäme
Ich benötige Unterstützung für eine eigentlich einfache Aufgabe. Wie ich gelsen habe, gibt es dazu aber Einschränkungen...

Meine Tabelle enthält ca. 100 Projekte, die jeweils durch 12 Zeilen / x Spalten beschrieben sind.

Ich filtere die Daten in Spalte D nach den Kriterien "Impact" oder Bedarf MS1. Auf Basis der Resultatliste muss ich nochmals filtern. Sofern in der Zeile "Impact" in der Spalte J ein Wert enthalten ist, soll diese Zeile UND die dazugehörige Zeile "Bedarf MS1" berücksichtigt werden, andernfalls nicht. (beide hidden)
z.B. Impact = Zeile 14, Bedarf MS1 = Zeile 17 (d.h. nächstes Projekt Zeilen 26/29 usw., immer + 12

Hiermit habe ich mal begonnen, aber es werden ja nur zwei Kriterien akzeptiert...,
Kann da jemand von Euch eine Lösung aus dem Hut zaubern?
Danke für jede Hilfe!
Olaf

Range("D13:J13").Select
Selection.AutoFilter
ActiveSheet.Range("$D$13:$J$10000").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="Impact", Operator:=xlOr, Criteria2:="=Bedarf MS1", Operator:=xlAnd
ActiveSheet.Range("J13:J10000").AutoFilter Field:=7, Criteria1:=">0", Operator:=xlOr, Criteria2:="<>"

  

Betrifft: AW: Ergebnis aus Autofilter weiter filtern von: Adis
Geschrieben am: 16.08.2014 19:16:16

Hallo

ich bin kein Profi mit Autofilter, habe aber den obigen Code aus Neugier mal getestet.
Insbesonders machte mich der 2. Operator xlAnd stutzig. Ich wollte wissen ob das klappt?
Mein Ergebnis: er ist völlig witzlos, bewirkt nichts. Zumindest in meiner Beispiel Datei.

Bleibt die Frage: Was genau soll herausgefiltert werden?
Bei mir hatte das 1. Feld mit Impact und Bedarf MS1 Vorrang vor der Spalte J.
Die Zeilen wo dieser Text nicht steht waren ausgeblendet. Ist das so erwünscht?

Eine Alternative waere m.E. eine Hilfsspalte wo man zuerst per VBA Makro auswertet
was man nach dem Filtern sehen will. In diese Hilfsspalte den Text "Filtern" schreibt
und dann diese Hilfsspalte mit Criterial aktiviert. Ist das eine Alternative??

Gruss Adis


  

Betrifft: AW: Ergebnis aus Autofilter weiter filtern von: Olaf
Geschrieben am: 18.08.2014 08:08:45

Hallo Adis.
Danke für dein Feedback. Du hast recht, der zweite Teil des Codes bringt nichts, war auch nur ein Versuch. Hatte gehofft, dass ich mit xlAnd zwei weitere Kriterien anhängen könnte. Fehlanzeige.
Hier siehst du, wie ich es gerne hätte.

Mit dem Zwischenschritt über eine Hilfsspalte könnte eine Option sein. Ich tue mich aber schwer damit, da ich gesamthaft dann nicht wenige solcher Spalten benötigen würde...
Gruss Olaf


  

Betrifft: AW: Ergebnis aus Autofilter weiter filtern von: Adis
Geschrieben am: 18.08.2014 18:41:41

Hallo

ich habe mal eine kleine Beispiel Datei für Hilfsspalte gemacht. Vielleicht hilft sie weiter.

https://www.herber.de/bbs/user/92176.xls

Gruss Adis


  

Betrifft: @Adis von: Olaf
Geschrieben am: 19.08.2014 10:05:17

Hallo Adis
Danke für dein Feedback und das Beispiel. Ich kann's zwar öffnen, aber leider wird mir "unlesbarer" Inhalt ganz eliminiert. (V2003 auf V2010). Kannst du mir das Makro bitte direkt hier posten?
Dank Dir! Gruss Olaf


  

Betrifft: @Adis von: Olaf
Geschrieben am: 19.08.2014 10:05:24

Hallo Adis
Danke für dein Feedback und das Beispiel. Ich kann's zwar öffnen, aber leider wird mir "unlesbarer" Inhalt ganz eliminiert. (V2003 auf V2010). Kannst du mir das Makro bitte direkt hier posten?
Dank Dir! Gruss Olaf


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ergebnis aus Autofilter weiter filtern"