Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pivot Tabelle auf Basis von MS SQL-Server

Betrifft: Pivot Tabelle auf Basis von MS SQL-Server von: hak
Geschrieben am: 28.10.2014 20:10:09

Hallo Zusammen,

wie werden in Excel die PageField-Filter abgelegt, wenn es sich um eine Pivot-Tabelle handelt, _
die aus Microsoft BI (SQL-Server) Daten bezieht (Einfügen->Pivot->ExterneDatenquelle). Für eine _
normale Tabelle gibt mir dieser Code alle Werte des ersten Pivot-Filters:




Sub Macro1()
Dim PT As PivotTable
Dim PF As PivotField
Dim PI As PivotItem, PI2 As PivotItem

Set PT = ActiveSheet.PivotTables("PivotTable1")
Debug.Print PT.PageFields(1).PivotItems.Count
For Each PI In PT.PageFields(1).PivotItems
    Debug.Print PI.Name
Next PI
End Sub

Für die gleiche MS BI-Tabelle funktioniert das nicht. Hab jetzt schon ewig gefummelt. Hat vielleicht jemand eine Idee dazu?

Viele Grüße
Hagen

  

Betrifft: AW: Pivot Tabelle auf Basis von MS SQL-Server von: Luschi
Geschrieben am: 29.10.2014 08:49:51

Hallo Hagen,

dafür benutzt 'PowerPivot' und ist ab Excel-Version 2010 als AddIn verfügbar.
In Excel 2010 muß man es herunterladen und nachinstalliren, ab 2013 ist es fester Bestandteil von Excel.
siehe hier: http://technet.microsoft.com/de-de/bi/ff604673.aspx

Am schnellsten lernt man es mit diesem Video von 'Video2Brain':
https://www.video2brain.com/de/videotraining/excel-2010-power-pivot

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: Pivot Tabelle auf Basis von MS SQL-Server von: Hagen
Geschrieben am: 29.10.2014 09:43:07

Hi Luschi,

danke für deine Antwort. Leider hilft mir das noch nicht. Ich möchte ja per VBA alle Ausprägungen des PageField-Filters (nicht Zeilen oder Spalten-Filter, sondern der "Gesamttabellen-Filter") durchlaufen. Das funktioniert mit meinem VBA-Code problemlos für normale Pivots - aber wie funktioniert das in meinem beschriebenen Fall.

Viele Grüße
Hagen


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pivot Tabelle auf Basis von MS SQL-Server"