Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Automatisches zusammenfassen Mehrerer Tabellen

Betrifft: Automatisches zusammenfassen Mehrerer Tabellen von: alex
Geschrieben am: 05.11.2014 10:27:27

Hallo,

Ich habe 5 Excel Datein vorliegen die alle die gleiche Art Tabelle beinhalten.
Der Tabelleninhalt wird legendlich durch die erste Spalte (Inhalt:Rechnungsnummer/Name usw.) definiert.
Der Tabelleninhalt unterscheidet sich von Datei zu Datei und soll ich laufe der nächsten wochen udn monate von verschiedenen Leuten erweitert warden(Jede Person nutzt eine eigene tabelle)
Mein Ziel soll es sein eine Tabelle mit den anderen 4 so zu verknüpfen, dass die 5.(Haupttabelle) alle daten der anderen 4 tabellen untereinander zusammenfasst(Reihenfolge usw egal).Was evtl. noch wichtig anzumerken ist wäre, dass die Spalten dringend gleich bleiben müssen! wohingegen die Reihenfolge der Spalten egal ist.

Ich habe einige Beiträge zum Verknüpfen gefunden, allerdings aktualisiert sich dort nirgends die Haupttabelle von selbst.

Meine Frage daher ist dies überhaupt möglich bzw. wie habe ich vor zu gehen.

Ich bin noch recht jungfräulich was den Umgang mit Excel angeht und ware euch dankbar wenn ihr euch so eindeutig wie möglich halten könntet :)

Grüße

  

Betrifft: AW: Automatisches zusammenfassen Mehrerer Tabellen von: Lars
Geschrieben am: 05.11.2014 14:34:54

Hallo,

haben Sie schon mal die Excelmöglichkeit unter Daten, Konsolidieren probiert?

Sollten Sie die Haupttabelle schon haben und nur noch Probleme mit dem Aktualisieren haben, dann wäre hier ein aufgezeichnetes Makro zum aktualisieren, dass entweder mit einem Button oder aber durch eine Aktion oder einem Zeitfaktor ausgeführt würde zielführend.

Liebe Grüße


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatisches zusammenfassen Mehrerer Tabellen "