Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema WebBrowser
BildScreenshot zu WebBrowser WebBrowser-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

UF mit WebBrowser1


Betrifft: UF mit WebBrowser1 von: Peter
Geschrieben am: 25.09.2019 12:31:38

Hallo,

ich habe eine UF mit WebBrowser1. Leider habe ich im Archiv nichts passendes gefunden. Ich möchte gerne den Inhalt der TextBox3 in WebBrowser1 an die markierte Stelle einfügen.

Könnt ihr mir bitte helfen, wie dies durchgeführt werden kann.

Besten Dank

Gruss
Peter

  

Betrifft: AW: UF mit WebBrowser1 von: ChrisL
Geschrieben am: 25.09.2019 13:24:35

Hi Peter

Ich schätze "an der markierten Stelle" dürfte schwierig werden, ausser du kopierst (Ctrl+C) den Textboxinhalt und simulierst ein Crtl+P. Also Copy/Paste-Prinzip. Ich glaube aber nicht, dass du damit eine stabile Lösung hinbekommst und dann kannst du auch gleich direkt manuell Copy/Paste machen (ob du nun einen Button oder Ctrl+P drückst, macht keinen grossen Unterschied).

Üblicherweise sucht man das betreffende Element anhand des Namens oder anderer Kriterien und spricht dann das Element direkt an.

Nachfolgendes Beispiel fügt den Betreff/Subject gemäss TextBox1 ein:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim ie As Object
Set ie = Me.WebBrowser1
ie.Navigate2 "https://www.herber.de/forum/messages/1714676.html"
Do Until ie.ReadyState = READYSTATE_COMPLETE
  DoEvents
Loop
ie.Document.All.Item("subject").Value = TextBox1
Set ie = Nothing
End Sub

Der technische Aufbau von Webseiten kann komplex sein (insbesondere in Verbindung mit Java Script). "Zwenn" schreibt hier im Forum regelmässig Beiträge/Erklärungen in Zusammenhang mit VBA und Webseiten.

cu
Chris


  

Betrifft: AW: UF mit WebBrowser1 von: Peter
Geschrieben am: 25.09.2019 13:42:45

Hallo Chris,

besten Dank für Deine Hilfe.

Ich möchte aber nicht die Website einfügen sondern in ein bereits geöffnetes Formular den Text der Textbox.

Gruss
Peter


  

Betrifft: AW: UF mit WebBrowser1 von: ChrisL
Geschrieben am: 25.09.2019 13:54:08

Hi Peter

Dann kopiere den TextBox-Inhalt in die Zwischenablage.
https://www.herber.de/forum/archiv/976to980/976438_Inhalt_von_TextBox_kopieren.html

Und mit SendKeys ein Ctrl+P (Paste) abschicken.

Aber eben, die SendKeys Methode hat noch selten jemanden glücklich gemacht.

cu
Chris


  

Betrifft: AW: UF mit WebBrowser1 von: Peter
Geschrieben am: 25.09.2019 14:01:42

Hallo Chris,

ich hole mit einem Makro den Inhalt eine Worddokuments in die UF WebBrowser1 herein.

Dort kann ich dann an einer beliebigen Stelle manuell einen Text einfügen.

Mit einem anderen Makro speichere ich diese Daten in der Worddatei.

Wenn ich die Datei erneut öffne ist der Text vorhanden.

Die möchte ich jedoch erreichen mit einer formatierten TextBox.

Offensichtlich ist dies nicht möglich.

Es wird mir wohl keine andere Wahl bleiben dies über die geöffnete Datei einzufügen zu speichern und dann erneut aufzurufen.

Offensichtlich siehst Du hier auch keinen Weg.

Gruss
Peter


  

Betrifft: AW: UF mit WebBrowser1 von: EtoPHG
Geschrieben am: 25.09.2019 14:19:49

Hallo Peter,

Ganz richtig, denn eine Textbox kann keinen formatierten Text enthalten, sondern einfach nur Text. Folglich macht es auch keinen Sinn den Thread offen zu lassen!

Gruess Hansueli


  

Betrifft: AW: UF mit WebBrowser1 von: Peter
Geschrieben am: 25.09.2019 15:46:50

Hallo Hansueli,

besten Dank für Deine Information.

Ich werde die Daten direkt in das Worddokument übertragen.

Gruss
Peter