Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Oberschlumpf UserForm

Betrifft: Oberschlumpf UserForm von: Axel
Geschrieben am: 13.03.2020 11:05:14

Hi Thorsten,

unser Projekt vom 06.03. ist mittlerweile archiviert, ich bin Dir aber noch ein feedback schuldig.

Falls es eine andere Möglichkeit gibt, auf archivierte Threads zu reagieren, lerne ich gerne dazu.

Also Dein Code übersteigt mein Verständnis von VBA bei Weitem. Deine fulminante Erläuterung half mir enorm. Die dynamische Erstellung eines UserForms ist genial, ich hätte nicht gedacht, dass man so zaubern kann. In meinem Fall sind die Einträge aber eher statisch.

Die Beispieldatei war abgespeckt, im Original sieht es so aus:
- UserForm1 hat 3 Einträge (statisch), z.B. A, B, C
- UserForm2 poppt mit 5 Einträgen auf, die eine Art Unterkategorie von dem 1. Button (A) aus UserForm1 darstellen (Begriffe statisch und Abhängigkeit auch statisch)
- UserForm3 poppt mit 5 Einträgen auf, die eine Art Unterkategorie von dem 2. Button (B) aus UserForm1 darstellen (Begriffe statisch und Abhängigkeit auch statisch)
- UserForm4 poppt mit 8 Einträgen auf, die eine Art Unterkategorie von dem 3. Button (C) aus UserForm1 darstellen (Begriffe statisch und Abhängigkeit auch statisch)

Nach Auswahl von einem der UserForms2, 3 oder 4 soll sich eine weitere Ebene (UserForm5) öffnen, aus der der Anwender aus 8 Kategorien (z.B. 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8) eine auswählen kann, die einen direkten Zusammenhang zu UserForm2, 3 oder 4 hat.
Diese Abhängigkeiten sind in der Beispieltabelle in Tabelle2 aufgeführt.

UserForm1 ist nur beim Start der Datei für die erste grobe Auswahl da und spielt danach keine Rolle mehr, das hast Du richtig erkannt.
Es ist nicht wie Du vermutet hast, dass UserForm2 alle Begriffe aus der Tabelle2, Spalte A enthält, sondern nur bestimmte. Es gibt Abhängigkeiten wie oben beschrieben. Deshalb dachte ich, ich speicher die Auswahl von UserForm2-4 in einer Variablen weg, genau so wie die Auswahl aus UserForm5 (enthät die Themen aus Tabelle2, SpalteB).
Danach wird abhängig von der Kombination der UserForms in Tabelle2, Spalte A und B geschaut und die relevanten Datensätze wie Du es auch richtig gemacht hast, in Tabelle1 kopiert.

Den Code für das dynamische Erstellen der Userforms krieg ich nie administriert, wenn mal was sein sollte. Das ist die Gefahr, wenn man sich nicht so auskennt und hier geholfen bekommt, was ja echt der Hammer ist, wie viel know how in dem Forum vorhanden ist und vor allem, was Du da gebaut hast. Unglaublich!
Also wenn Du noch Interesse an dem Thema hast, kannst Du das gerne verschlanken. Ich lad auch gerne noch mal eine bessere Datei hoch, wenn das hilft.

Danke vorab und echt, man sieht, dass Du da lange dran gesessen hast.

Beste Grüße

Axel

Betrifft: AW: Oberschlumpf UserForm
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 13.03.2020 19:35:16

Hi Axel,

hmm, schade, meine Idee passt also doch nicht so ganz.
Na ja, egal, ich hatte auf jeden Fall ne Menge an Wissen dazu gelernt!

Ja, ich kann gern mein Glück weiter versuchen.
Und, ja, zeig bitte eine ^^ bessere Bsp-Datei, an der man - definitiv - erkennen kann, was du erreichen möchtest - vielleicht zeigst du in einer zusätzlichen "Demo-Tabelle" mit einigen Grafiken, z Bsp Rechtecke, die von Rechteck1 (Userform1) bix RechteckX (UserformX) einen oder einige Vorgang/Vorgänge darstellen. In den einzelnen großen Rechtecken "malst" du kleinere, die die Button darstellen. Bitte die Beschriftungen nicht vergessen.

Ja, ich weiß, all das hört sich nach viel Arbeit für dich an, vielleicht ist es auch viel Arbeit.

Aber je anschaulicher man etwas für einen Ahnungslosen erklärt (ich hab keine Ahnung, was dein Ziel betrifft), umso einfacher ist es oft zu verstehen.

Kleiner Tipp: Wenn ich versuche, jemandem etwas zu erklären, versuche ich immer, mich in diese Person hineinzuversetzen, die eigentlich noch gar nix von dem weiß, was ich erreichen möchte.
Dinge, die für mich eigentlich selbstverständlich sind, davon hat die Person gar keine Ahnung. Also erkläre ich auch so etwas.

Sehr wichtig z Bsp ist für mich: Ich muss an deinen Beispielen die Abhängigkeiten der einzelnen Button in den unterschiedlichen Userforms erkennen können.

Erst mal Ciao
Thorsten

...und danke für deine Lobdudeleien :-)...wie gesagt, die Art der Programmierung, die ich für dich erstellt habe, war Neuland für mich. Ich hatte mich echt so was von gefreut, als ich es tatsächlich erfolgreich beenden konnte :-)...

Betrifft: AW: Oberschlumpf UserForm
von: Axel
Geschrieben am: 16.03.2020 08:22:57

Moin Oberschlumpf,

ich bastel mal was und stell's nachher on.

Gruß

Axel

Betrifft: AW: Oberschlumpf UserForm
von: Axel
Geschrieben am: 16.03.2020 12:39:44

Hi Thorsten,

so, ich hab mal eine Datei gebaut, die dem Original ähnelt:

https://www.herber.de/bbs/user/135892.xlsm

- Beim Öffnen erscheint UF1 mit 3 Auswahlmöglichkeiten
- Bei Klick auf Auswahl 1 öffnet sich UF2 mit 5 Auswahlmöglichkeiten
- Bei Klick auf Auswahl 2 öffnet sich UF3 mit 5 Auswahlmöglichkeiten
- Bei Klick auf Auswahl 3 öffnet sich UF4 mit 8 Auswahlmöglichkeiten

Der Einfachheit halber habe ich nur Themen für die Funktionen1-3 aus UF2 mit Daten hinterlegt. Für alle anderen Funktionen ist es dasselbe und ich kann den Code entsprechend übertragen.

UF5 ist aktuell nur angelegt ohne Code. Das UF5 sollte sich nach jedem Klick auf irgendeinen Button aus UF2-UF4 öffnen. Dann sollte nur das Thema für die Auswahl eines der 18 Funktionen aus den UF2-4 nach Tabelle1 ab Zeile12 geladen werden.

Beispiel aktuell:
Man klickt auf Auswahl 1 aus UF1, kommt dann nach UF2, klickt dort auf Ausw1_Funktion1, dann laden sich alle Themen aus Tabelle2, wo in Spalte A "Ausw1_Funktion1" steht in Tabelle1 ab A12.

Künftig soll sich zuerst noch UF5 öffnen (mit 6 einzelnen Themen und 1 Button "Alles") und dann nur das ausgewählte der 6 Themen mit Bezug zur Auswahl auf UF2-4 (18 Auswahlmöglichkeiten) in Tabelle1 ab A12 geladen werden.

Ich sag schon mal unendlich Danke.

Gruß

Axel

Betrifft: hmm????...bitte jemand anderes
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 16.03.2020 17:53:19

Hi Axel,

ich hab mir gerad mal deine neue Datei angeschaut und festgestellt, dass

a) mein Code komplett weg ist
b) deine neue Datei anders aufgebaut ist (es sind nun verbundene Zellen vorhanden)

Und dein Erklärtext unterhalb von "Beispiel aktuell:" wurde mit meinem Code doch fast genau so durchgeführt.
Nur, dass nun schon ab Userform2 alle gefundenen Zeilen nach Tabelle1 übertragen werden, obwohl du doch noch zusätzlich Userform3,4 + 5 hast.

Na ja, ich müsste auf jeden Fall wieder von vorn beginnen; kann meinen alten Code nur bedingt verwenden, da eben alte Datei nicht so ist wie neue Datei von dir.

Und auch dein gleich erster Hinweis:
so, ich hab mal eine Datei gebaut, die dem Original ähnelt:

bereitet mir Unbehagen.

Denn warum sieht deine Bsp-Datei nicht genau so aus, wie das Original?
Die Gefahr ist groß, würde ich nun diese neue Bsp-Datei von dir anpassen, dass es in der neuen Bsp-Datei funktioniert, dass du dann bei Level: VBA nur mit Recorder es eben vielleicht nicht hinbekommst, den ganzen Code an dein Original anzupassen.

So muss ich leider passen. Tut mir leid.

Trotzdem weiter viel Erfolg!

Ciao
Thorsten

Betrifft: AW: hmm????...bitte jemand anderes
von: Axel
Geschrieben am: 17.03.2020 10:08:10

Hi Thorsten,

OK, verstehe.
Ja, ich hab eine Beispieldatei gebaut ohne Deinen Code, da hast Du recht. Hätte ich vielleicht anders aufbauen sollen.

Danke auf jeden Fall!!!

Gruß

Axel

Betrifft: AW: hmm????...bitte jemand anderes
von: Axel
Geschrieben am: 17.03.2020 10:13:03

Thorsten, eigentlich warst Du schon fast am Ziel.

Wenn Du doch noch mal schauen magst, ich nehme Deine Datei mit Deinem Code und änder sie etwas ab, dann sollten wir zum Ziel kommen...

Betrifft: AW: hmm????...bitte jemand anderes
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 17.03.2020 10:17:06

Hi Axel,

sorry, ich kann leider nicht, ich bin krank geworden und hab für solche "Groß-Projekte" keine Kraft.
Ja, ich weiß, das kann, muss aber nicht stimmen.
Aber glaub mir, ich muss niemanden anlügen ;-)

Sorry, weiter viel Erfolg.

Ciao
Thorsten

Betrifft: AW: hmm????...bitte jemand anderes
von: Axel
Geschrieben am: 17.03.2020 10:21:30

OK, kein Problem.

Ich glaub es Dir.

Gute Besserung!

Und noch mal danke, das ist echt große Kunst, was Du da programmiert hast!!!

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Oberschlumpf UserForm"