Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Füllen von Userform

Betrifft: Füllen von Userform von: Stefan
Geschrieben am: 23.10.2020 14:23:43

Hallo Zusammen,

ich habe eine Excelmappe mit diversen Tabellenblättern.
Auf dem ersten Tabellenblatt wird durch drücken eines Buttons eine UserForm geöffnet,
welche als Anmeldeformular dient.
In diese Eingabemaske wird Name, Adresse, Tel.-Nr., Mitgliedsstatus, und diverse andere Anmeldeinformationen eingetragen und dann mit OK bestätigt in ein zweites Tabelleblatt
als fortlaufende Liste untereinander eingetragen.

Ich möchte jetzt auf einem 3 Tabellenblatt eine weitere Userform installieren, welche nach Auswahl des jeweiligen Mitglieds, die bis dato eingetragenen Anmeldeinformationen in dafür vorgesehene Taxtfelder befüllt.
Darüber hinaus würde ich zusätzliche Informationen zur Anmeldung eintragen, welche wieder zugeordnet zum MItglied in die Liste des 2 Tabellenblattes hinterlegt wird.

Funktioniert sowas?

Gruß Stefan

Betrifft: AW: Füllen von Userform
von: ralf_b
Geschrieben am: 23.10.2020 15:32:33

Ja. Klingt aber umständlich. Eine Userform ist ein separates Objekt und hängt nicht an einem bestimmten Blatt.

Betrifft: AW: Füllen von Userform
von: Stefan Schmidt
Geschrieben am: 24.10.2020 07:36:49

Ok,klammer die Tabellenblätter aus.
Es geht um Grundsatz darum, mit 2 UserForm's eineTabelle zu füllen.

Betrifft: die Antwort ist immer noch, Ja owT
von: ralf_b
Geschrieben am: 24.10.2020 14:32:36



Betrifft: AW: die Antwort ist immer noch, Ja owT
von: Stefan Schmidt
Geschrieben am: 24.10.2020 14:37:09

=D ok.....ist bedeutet was?

Betrifft: AW: die Antwort ist immer noch, Ja owT
von: Stefan Schmidt
Geschrieben am: 24.10.2020 14:37:16

=D ok.....ist bedeutet was?

Betrifft: owT = ohne weiteren Text ....und
von: ralf_b
Geschrieben am: 24.10.2020 14:45:52

was dein Anliegen angeht. Was genau ist dein Problem beim umsetzen deines Projektes?

Du hast bereits eine Userform.
Eine zweite stört die erste nicht, da sie unabhängige Objekte sind.

Betrifft: AW: owT = ohne weiteren Text ....und
von: Stefan Schmidt
Geschrieben am: 25.10.2020 09:20:36

Hallo
Die erste UserForm wird mit diversen Informationen zu einer Abmeldung befüllt.
Die zweite UserForm soll dann auf die bereits hinterlegten Informationen einer Person zugreifen. D.h. Auswahl einer Person und das laden der bereits hinterlegten Personenbezogenen anmeldedaten. In dieser zweiten Userform sollen dann noch zusätzliche Informationen zu der entsprechenden Person hinterlegt werden.

Betrifft: und jetzt? ...
von: ralf_b
Geschrieben am: 25.10.2020 12:28:58

du hast schon mehrmals erklärt was du machen willst und auch die Information erhalten das es möglich ist. Wo genau dein Problem jetzt liegt weis ich immer noch nicht.

Keine Beispielmappe woraus erkenntlich ist womit du Umsetzungsprobleme hast.
Hast du die zweite UF schon erstellt?



Betrifft: AW: und jetzt? ...
von: Stefan
Geschrieben am: 26.10.2020 08:11:02

Hallo Ralf,

ich habe die zweite UserForm, ich werde mal eine BEispieldatei hochladen

Betrifft: AW: und jetzt? ...
von: Stefan
Geschrieben am: 26.10.2020 15:42:31

Hallo,

also unter dem ersten Link ist die Beispielmappe zu finden.

https://www.herber.de/bbs/user/141101.xlsm

Das Bild zeigt eine kurze Beschreibung, was ich mit der 2. UserForm machen möchte.



Vlt. denke ich auch zu umständlich, aber aktuell weiß ich keinen anderen Lösungsansatz.
Hintergrund dieser Vorgehensweiße ist, das bei befüllter Anmeldeliste, die Übersichtlichkeit verloren geht
und es passieren kann, dass Werte ich die falsche Zeile eingetragen werden.

Somit ergibt sich eine falsche Berechnung des Endbetrages.

Betrifft: sorry aber...
von: ralf_b
Geschrieben am: 26.10.2020 18:13:13

vba Kennwort? dein Ernst?

Wird die Anmeldung und die Vervollständigung von ein und derselben Person gemacht oder arbeiten mehrere Leute mit der Datei?

Eine Suchfunktion für die richtige Anmeldung wäre evtl. gut.
Was passiert wenn jemand ohne Anmeldung reinschneit? Mußt du dann beide Userforms ausfüllen?

Betrifft: AW: sorry aber...
von: Stefan Schmidt
Geschrieben am: 26.10.2020 19:49:53

Sorry.... dachte ich hätte das Passwort entfernt.
Es wird von 2-3 Personen verwendet.
Anmeldung kann nur von diesen Personen befüllt werden.
Suchfunktion ist ein guter Vorschlag aber ich wüsste jetzt keinen Ansatz.

Betrifft: und was fehlt noch?
von: ralf_b
Geschrieben am: 26.10.2020 20:09:37

wie wärs denn mit dem vbaPW? und dem BlattschutzPW?

Betrifft: AW: und was fehlt noch?
von: Stefan Schmidt
Geschrieben am: 27.10.2020 07:08:24

Werner

Betrifft: AW: und was fehlt noch?
von: Stefan Schmidt
Geschrieben am: 27.10.2020 07:08:26

Werner

Betrifft: hier was zum spielen ...
von: ralf_b
Geschrieben am: 27.10.2020 19:38:42

nicht erschrecken, is halb so schlimm.
eine Suche im rechten Bereich der uf, reagiert auf Änderung in der Textbox. Mit der combobox daneben kannst du die Suchspalte auswählen.

- beide UF zusammengefasst.
- oben id label eingefügt zur Identifizierung des Datensatzes . kann zur Not auch versteckt werden z.b. Farben gleich dem Hintergrund
- Datensatz löschen ist nicht eingebaut. Daten sollen eigentlich nicht gelöscht werden. Deshalb nur der Button vorbereitet.
- Quittungserstellung überarbeitet. Printpreview zeigt die Quittung zum Drucken an. Auswahl des Jahres war mir unklar, deshalb das Aktuelle verwendet. Daten werden teils aus Textboxen ,teils aus Tabelle geholt.

Wenns dir gefällt, behalt es.

https://www.herber.de/bbs/user/141134.xlsm

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Füllen von Userform"