Umbennen von Dateien !

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Umbennen von Dateien !
von: Thomas Scher
Geschrieben am: 23.09.2003 00:36:55

Hallo Experten,
ich sitze schon wieder den ganzen Tag an einem Macro und ihr könnt mir sicher helfen ! Ich habe ein Verzeichniss mit zig (fast 70) Ordner. In jedem Order lege ich Morgens durch ein Tool Dateien ab.Der Name dieser Dateien endet immer mit xx-xx-xx.html Es gibt verschiedene name wie Gestern-xx-xx-xx.html oder
Flow-xx-xx-xx.html Jetzt möchte ich einem Macro sagen durchsuche alle Ordner in dem Verzeichniss nach dateien mit der Endung xx-xx-xx.html und schreibe dann für das xx den Tag ,Monat und das Jahr für Gestern.Also heist die Datei dann Flow-22-09-03.html oder Gestern-22-09-03.html ! Ich bekomme das mit den Hilfen aus dem Archiv nich hin wahrscheinlich bin ich zu dumm.
Bitte helft mir sonst drehe ich noch ab.

vielen dank im vorraus
der Thomas

Bild


Betrifft: AW: Umbennen von Dateien !
von: Willie
Geschrieben am: 23.09.2003 07:27:26

Hallo Thomas hier schon mal die halbe oder dreiviertel Miete!
dieses Makro schreibt dir in dein Tabellenblatt in die Spalte A den Originalnamen
in Spalte B den Neuennamen z.B. Test-xx-xx-xx.html wird zu Test-23-09-03.html
Es fehlt nur noch das umbennen. Denke das kannst du auch selber hinbekommen? Ich würde dir das auch gerne machen, aber ich habe leider jetzt im Moment keine Zeit mehr.

Willie


Sub DateienAuflisten()
   Dim lngAkt As Long
   Dim rngBereich As Range
   Dim rngZelle As Range
    x = 1
    Cells.Select
    Selection.ClearContents
   'Const Verzeichnis = "C:\test\"
   Verzeichnis = InputBox(("Bitte Pfad eingeben!"), "Verzeichnisse in Tabelle1", "C:\temp\")
   'Verzeichnis = ThisWorkbook.Path
   With Application.FileSearch
      .NewSearch
      .LookIn = Verzeichnis
      .SearchSubFolders = False ' bei true = mit Unterverzeichnissen
      '.FileType = msoFileTypeExcelWorkbooks 'Hier den DateiTyp einstellen!
      .FileType = msoFileTypeAllFiles
      .Execute
      For lngAkt = 1 To .FoundFiles.Count
      Test = Mid(.FoundFiles.Item(lngAkt), Len(Verzeichnis) + 1)
      TEST2 = Right(Test, 4)
      If TEST2 = "html" Then
      Cells(x, 1).Value = Test
        For i = 1 To 50
            Name = Mid(Test, i, 8)
            If Name = "xx-xx-xx" Then GoTo weiter
        Next
weiter:
        Name = Left(Test, i - 1)
        Tag = Format(Date, "d")
        Monat = Format(Date, "m")
        Jahr = Format(Date, "yy")
        Neuername = Name & Tag & "-" & Monat & "-" & Jahr & "." & TEST2
            Cells(x, 2).Value = Neuername
                x = x + 1
      End If
      
      Next lngAkt
   End With
   
End Sub



Bild


Betrifft: AW: Umbennen von Dateien !
von: Thomas Scher
Geschrieben am: 23.09.2003 08:13:49

Guten Morgen Willi !
Ich danke dir vielmals. Ich werde mich auf der Arbeit gleich dran setzen und das
ausprobieren.. Du hörst von mir :-)

bis später und noch mal vielen Dank
Thomas


Bild


Betrifft: AW: Umbennen von Dateien !
von: thomas scher
Geschrieben am: 23.09.2003 13:30:07

Hallo Willi,
es klappt nicht er findet alle HTML Dateien nur nicht die mit XX-XX-XX.HTML enden.
So sieht die genaue Beschreibung aus BLOCKAGE--SKILL--BO--300---XX-XX-XX und die möchte ich dann als BLOCKAGE--SKILL--BO--300---22-09-03 umbenennen mit der Endung .HTML
Vielleicht kannst du ja noch mal schauen .... vilene Dank
Thomas


Bild


Betrifft: AW: Umbennen von Dateien !
von: Willie
Geschrieben am: 23.09.2003 13:57:06

Wenn bei dir HTML groß geschrieben ist, dann mußt du es auch im
Makro groß schreiben, dann funktioniert es! Bei mir hat es einwandfrei
funktioniert!W2000 XP und 97!!!
Gruß

Willie


Bild


Betrifft: AW: Umbennen von Dateien !
von: thomas scher
Geschrieben am: 23.09.2003 15:30:16

Hallo Willi,
das habe ich schon gemacht. Doch findet er auch die anderen Dateien wo das Ende nicht XX-XX-XX.HTML ist. Schau mal bei mir sieht es so aus!






gruss Thomas


Bild


Betrifft: Danke schön es klappt !
von: thomas scher
Geschrieben am: 23.09.2003 17:09:17

Hallo Willi,
ich hab es jetzt auf meine Bedürfnisse umstellen können, Dank deiner Hilfe!
So sieht es jetzt aus ...

Sub DateienAuflistenfirst()
   Dim lngAkt As Integer
   
   Dim rngBereich As Range
   Dim rngZelle As Range
    x = 1
    Cells.Select
    Selection.ClearContents
   'Const Verzeichnis = "C:\test\"
   Verzeichnis = InputBox(("Bitte Pfad eingeben!"), "Verzeichnisse in Tabelle1", "C:\")
   'Verzeichnis = ThisWorkbook.Path
   With Application.FileSearch
      .NewSearch
      .LookIn = Verzeichnis
      .SearchSubFolders = True ' bei true = mit Unterverzeichnissen
      '.FileType = msoFileTypeExcelWorkbooks 'Hier den DateiTyp einstellen!
      .FileType = msoFileTypeAllFiles
      .Execute
      For lngAkt = 1 To .FoundFiles.Count
      Test = Verzeichnis & Mid(.FoundFiles.Item(lngAkt), Len(Verzeichnis) + 1)
      test2 = Right(Test, 13)
      If test2 = "XX-XX-XX.HTML" Then
      Cells(x, 1).Value = Test
        For i = 1 To 150
            Name = Mid(Test, i, 13)
            If Name = "XX-XX-XX.HTML" Then GoTo weiter
        Next
weiter:
        Name = Left(Test, i - 1)
        Tag = Format(Date, "dd") - 1
        Monat = Format(Date, "mm")
        Jahr = Format(Date, "yy")
        Neuername = Name & Tag & "-" & Monat & "-" & Jahr & ".HTML"
            Cells(x, 2).Value = Neuername
                x = x + 1
      End If
      
      Next lngAkt
   End With
   
End Sub



Vielen Dank
Thomas


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Umbennen von Dateien !"