Vergleich von 2 Zellen mit Ausgabe

Bild

Betrifft: Vergleich von 2 Zellen mit Ausgabe
von: Thomas
Geschrieben am: 23.09.2003 18:27:22

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich habe 2 voneinander abhängenden Spalten, wobei bei der richtigen Kombination eine 3.Spalte das Ergebnis liefern soll.

Dies sieht folgerndermassen aus:

Spalte1 Spalte2 Ergebnis
1 10 1000
1 100 1111
2 200 2000
3 300 3000

Jetzt soll er nach bestimmten Kombinationen suchen (z.B. 1 und 100 = 1111) und das richtige Ergebnis liefern. Bei nur einer Spalte habe ich es schon mit INDEX(...VERWEIS) geschafft. Nur bei 2 Suchbedingungen klappt es leider nicht.


Hat einer eine Idee???


Thomas

Bild


Betrifft: Vergleich von 2 Zellen - mit Verkettung
von: Boris
Geschrieben am: 23.09.2003 19:24:53

Hi Thomas,

Deine Spalten: A, B und C - jeweils von Zeile 1 bis 100.
Suchbegriff 1 (aus Spalte A) steht in E1, Suchbegriff 2 (aus Spalte B) steht in F1.
Dann folgende Array-Formel:

{=INDEX(C1:C100;VERGLEICH(E1&F1;A1:A100&B1:B100;0))}

Die {geschweiften Klammern} nicht eingeben, sondern Formeleingabe mit Strg-Shift-Enter abschließen. Das erzeugt sie.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Vergleich von 2 Zellen - mit Verkettung
von: Thomas
Geschrieben am: 23.09.2003 19:38:20

1000 Dank. Es hat super geklappt!!

Jetzt habe ich nur 1 Frage: Warum muss man den Ausdruck mit STRG+Shift+Enter bestätigen??? Warum die geschweiften Klammern???


Gruss,

Thomas


Bild


Betrifft: {geschweifte Klammern} = Array-Formeln
von: Boris
Geschrieben am: 23.09.2003 19:53:18

Hi Thomas,

mit den { } "teilt man Excel mit", dass es sich um eine Array-Formel handelt.
Array-Formeln sind in der Lage, mehrere Einzelergebnisse zu errechnen, um daraus ein Gesamtergebnis wiederzugeben - also quasi mehrere Formeln in einer.

Schau mal unter http://www.jumper.ch/ - und dort unter "Lesenswertes für Fortgeschrittene". Da ist es ganz schön erklärt.

Grüße Boris


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Vergleich von 2 Zellen mit Ausgabe"