Herbers Excel-Forum - das Archiv

zellen sperren

Bild

Betrifft: zellen sperren
von: dieter-j
Geschrieben am: 24.09.2003 22:49:18
Guten Abend Forum.

Ich möchte einige Zellen "ausschliessen" WENN.

Wenn (a1="x" ... dann soll b1, c1 und d1 nicht editierbar sein.

Geht so´was? Einfach?

Danke dafür, dass Ihr Euer Wissen weitergebt.

Gruss aus hamburg
dieter-j

Bild

Betrifft: AW: zellen sperren
von: PeterW
Geschrieben am: 24.09.2003 23:01:18
Hallo Dieter,

wenn du Zellen schützen willst geht das nur mit dem Blattschutz. Und um einzelne Zellen in Abhängigkeit von einer Eingabe in einer bestimmten Zelle zu ändern kommst du um ein Makro nicht herum.

Gruß
Peter
Bild

Betrifft: AW: zellen sperren
von: Franz W.
Geschrieben am: 24.09.2003 23:10:16
Hallo Dieter,

schreib das ins Modul der Tabelle, müsste gehen so:

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
ActiveSheet.Unprotect
If Cells(1, 1) = "x" Then
Range(Cells(1, 2), Cells(1, 4)).Locked = True
Else
Range(Cells(1, 2), Cells(1, 4)).Locked = False
End If
ActiveSheet.Protect
End Sub


Private Sub Worksheet_Activate()
ActiveSheet.EnableSelection = xlUnlockedCells
End Sub


Grüße
Franz
Bild

Betrifft: AW: zellen sperren
von: dieter-j
Geschrieben am: 25.09.2003 07:30:20
hallo Franz, dank dir.

excel bemeckert noch die "option explicit".

Und Frage von mir: woran erkenne ich denn, WELCHE zellen gesperrt werden (sollen).

hier der text:

Sub dieter(zellesperren)
Option Explicit < DIES wird bemeckert bei "testen, ausführen" Und: ich habe mit makros null ahnung.....

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
ActiveSheet.Unprotect
If Cells(1, 1) = "x" Then
Range(Cells(1, 2), Cells(1, 4)).Locked = True
Else
Range(Cells(1, 2), Cells(1, 4)).Locked = False
End If
ActiveSheet.Protect
End Sub



Private Sub Worksheet_Activate()
ActiveSheet.EnableSelection = xlUnlockedCells
End Sub


Sub dieter1(zellesperren)
'
' dieter Makro
' Makro am 25.09.03 von DontKnow aufgezeichnet
'

'
End Sub


gruss dieter
Bild

Betrifft: AW: zellen sperren
von: Franz W.
Geschrieben am: 25.09.2003 15:13:13
Hallo Dieter,

- Das "Option Explicit" gehört in die allererste Zeile, und die Zeile "Sub dieter(zellesperren)" entfällt komplett, die gehört gar nicht rein. Nur der Code von mir, genau so, wie ich ihn gepostet habe. Das Makro kannst Du auch nicht aufrufen, sondern es läuft automatisch.

- Welche Zellen möchtest Du denn gerne gesperrt haben? Du hast geschrieben: "Wenn (a1="x" ... dann soll b1, c1 und d1 nicht editierbar sein." - und dafür passt die von mir angebotene Lösung, probiers mal aus. Wenn das nciht reicht, schreib bitte genauer, was Du brauchst. Dann kann ich schauen, ob ich Dir weiterhelfen kann.

Grüße
Franz
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " zellen sperren "
Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen Zellen auf Kommentar überprüfen
Spalten bedingt summieren und Zellen formatieren Text aus Textbox in Zellen aufteilen
Zellen vergleichen und markieren Zählen formatierter Zellen
Daten aus Textdatei gezielt in Zellen übernehmen Zellen verbinden und trennen
Zellen bei Minuswerten schraffieren Zeilen oberhalb der markierten Zellen einfügen