Einen Summenwert, durch Excel berechnen (schwer)

Bild

Betrifft: Einen Summenwert, durch Excel berechnen (schwer)
von: Fritz
Geschrieben am: 13.11.2003 17:31:53

hi!


Ich habe eine Spalte A mit vielen Dezi Zahlen
1832,34
121,32
12,34
343,64
3434,65
usw.

UND ich habe eine Summe z.B. 12876,34, die sich aus EINIGEN Zahlen in der Addition in Spalte A ergeben, ich weiß aber nicht welche.... ich habe ja leider nur die Summe. Gibt es eine Möglichkeit eine Formel oder VBA Makro zu entwickeln, dass alle Möglichkeiten der Addition durchspielt und mir dann ausgibt? Ergebnis soll sein:

1832,34 (Zahl aus Spalte A)
121,32 (Zahl aus Spalte A)
usw (usw)
usw (usw)
--------
12876,34

Danke
Fritz

Bild


Betrifft: AW: Einen Summenwert, durch Excel berechnen (schwer)
von: th.heinrich
Geschrieben am: 13.11.2003 17:58:37

hallo Fritz,

diese geniale seite sollte weiterhelfen.

http://www.excelformeln.de/tips.html?welcher=19

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: Einen Summenwert, durch Excel berechnen (schwer)
von: Fritz
Geschrieben am: 14.11.2003 09:38:03

was ist der solver ??

ist der bei excel dabei? habe ich noch nicht verwendet...

Danke Fritz


Bild


Betrifft: AW: Einen Summenwert, durch Excel berechnen (schwer)
von: th.heinrich
Geschrieben am: 14.11.2003 12:42:32

hallo Fritz,

hier ein auszug aus der excel hilfe. ein blick dorthinein lohnt sich durchaus.

Erkennen und Lösen eines Problems mit Hilfe von Solver

1 Klicken Sie im Menü Extras auf Solver.

Wird der Befehl Solver im Menü Extras nicht angezeigt, muß das Solver-Add-In installiert werden.

Wie wird's gemacht?

2 Geben Sie im Feld Zielzelle einen Zellbezug oder einen Namen für die Zielzelle ein. Die Zielzelle muß eine Formel enthalten.
3 Um für die Zielzelle den höchstmöglichen Wert zu definieren, klicken Sie auf Max.

Um für die Zielzelle den kleinstmöglichen Wert zu definieren, klicken Sie auf Min.

Um für die Zielzelle einen bestimmten Wert zu definieren, klicken Sie auf Wert, und geben Sie dann den entsprechenden Wert in das Feld ein.

4 Geben Sie im Feld Veränderbare Zellen die Namen oder die Zellbezüge der veränderbaren Zellen ein, und trennen Sie nichtangrenzende Bezüge durch Semikola ab. Die veränderbaren Zellen müssen sich unmittelbar oder mittelbar auf die Zielzelle beziehen. Sie können bis zu 200 veränderbare Zellen definieren.

Wenn Solver die abhängigen Zellen auf der Basis der Zielzelle automatisch ermitteln soll, klicken Sie auf Schätzen.

5 Geben Sie im Feld Nebenbedingungen die anzuwendenden Nebenbedingungen ein.
6 Klicken Sie auf Lösen.
7 Um die Ergebnisse in der Tabelle zu erhalten, klicken Sie im Dialogfeld Ergebnis auf Lösung verwenden.

Um die ursprünglichen Werte wiederherzustellen, klicken Sie auf Ausgangswerte wiederherstellen.

Tips

· Sie können den Lösungsprozeß mit ESC unterbrechen. Microsoft Excel berechnet die Tabelle mit den zuletzt gefundenen Werten für die veränderbaren Zellen neu.
· Weitere Informationen zu den Optionen im Dialogfeld Solver-Parameter erhalten Sie, indem Sie auf klicken.
· Weitere Informationen zu den Optionen im Dialogfeld Ergebnis erhalten Sie, indem Sie auf klicken.

· Weitere Informationen zu von Solver verwendeten Algorithmen erhalten Sie, indem Sie auf klicken.

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: Einen Summenwert, durch Excel berechnen (schwer)
von: Fritz
Geschrieben am: 14.11.2003 14:27:58

traumhaft.....


Bild


Betrifft: danke fuer die rueckmeldung ot.
von: th.heinrich
Geschrieben am: 14.11.2003 16:24:55

.


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Einen Summenwert, durch Excel berechnen (schwer)"