Fehlermeldung bei Datei schließen

Bild

Betrifft: Fehlermeldung bei Datei schließen
von: Harry
Geschrieben am: 24.11.2003 17:43:59

Hallo zusammen,

meine Auftragsverwaltung besteht u.a. aus drei Excel-Dateien: Das Hauptprogramm, die Adressdatenbank und die Auftragsdatenbank. Bei den Datenbanken ist jeweils ein Verweis auf das Hauptprogramm gesetzt.

Fehlerbild: ich starte das Hauptprogramm, öffne über diverse Dialoge die Adressdatenbank, schließe sie wieder. Möchte ich danach das Hauptprogramm schließen kommt die Meldung: „Diese Arbeitsmappe wird momentan von anderer Arbeitsmappe verwendet und kann nicht geschlossen werden“.

Interessanterweise geschieht dies nicht, wenn ich statt der Adressdatenbank die Auftragsdatenbank öffne und wieder schließe, da diese beim Öffnen automatisch sortiert und gefiltert, also verändert wird!

Zusätzlich tritt der Fehler auch nur auf, wenn ich die Dateien in einen anderen Pfad kopiere und von dort aus starten will.

Ansonsten kann ich den Fehler nur vermeiden, wenn ich den Application.Quit-Befehl vor dem Schließen des Hauptprogrammes setzte. Excel schließt dann sich selber als Instanz zusammen mit dem Hauptprogramm ohne Fehlermeldung.

Warum sieht das verflixte Excel beim Schließen des Hauptprogramms immer noch die Verbindung zur Adressdatenbank, obwohl doch schon alles längst geschlossen ist, inklusive aller Objektverweise? Wäre schön, wenn mir jemand aus der Patsche helfen könnte.

Mit bestem Dank im voraus
Harry

Bild


Betrifft: AW: Fehlermeldung bei Datei schließen
von: Harry
Geschrieben am: 25.11.2003 00:20:30

Hab jetzt doch noch was gefunden für mein Problem: Nach dem Verschieben der Dateien in ein anderes Verzeichnis muss ich die Verweise neu setzten. Ansonsten funktioniert zwar noch der Programmablauf zwischen den Dateien, aber der Fehler tritt wie beschrieben auf.


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Fehlermeldung bei Datei schließen"