SendMail mit Verknüpfung - bisher erfolglos : (

Bild

Betrifft: SendMail mit Verknüpfung - bisher erfolglos : (
von: Jörg Schreiber
Geschrieben am: 08.12.2003 15:38:43

Hi!

Hab' mir die Finger wundgetippt und bin gesurft wie bloed - nischt!
Insofern ein letzter verzweifelter Versuch...:

Wie haeng ich mit SendMail die akutelle Datei als Verknüpfung an, also
anstatt Mail.Attachment suche ich eine Art Mail.Link oder so! Gibt's
denn wirklich keinen, der sowas weiss...?

Mein purer Optimismus verleitet mich schon mal zu einem Danke im
Voraus...

Bild


Betrifft: AW: SendMail mit Verknüpfung - bisher erfolglos : (
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 08.12.2003 16:35:24

Hi,

wie meinst Du denn das - das geht doch nicht.

Klar kannst Du Dir das Einfügen eines Links in Outlook aufzeichnen (da weißt Du dann, welche Objekte aufgerufen werden), aber ich sehe den Sinn nicht.

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: SendMail mit Verknüpfung - bisher erfolglos : (
von: Jörg Schreiber
Geschrieben am: 09.12.2003 09:04:57

Wie machst'n Du das? Ausserhalb von Excel zeichnet er bei mir nischt auf und innerhalb mit "Senden an" krieg ich keinen Link hin.

Hintergrund ist der, dass ich in meinem Sheet Hyperlinks benutze, die beim Versenden als Attachment zum Aergernis der Empfaenger wg. der Erstellung einer lokalen Kopie auf dem Server ihren Bezug verlieren. Die Datei wird quasi geklont und liegt mit ihren toten Links im Temp-Verzeichnis auf deren Rechner.

Ich will aber das "Klonen" umgehen, lediglich eine Verknüpfung des Speicherortes der Ursprungsdatei schicken, so dass meine Empfaenger auch weiterhin in den Genuss funktionierender Hyperlinks kommen.

Jetzt klarer?


Bild


Betrifft: AW: SendMail mit Verknüpfung - bisher erfolglos : (
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 09.12.2003 10:01:40

Hi,

hatte ich mir schon gedacht. Und deswegen als Workaround empfohlen, einfach unter Outlook ein Makro auzuzeichnen und die Elemente in Deine Excel-Programmierung zu übernehmen, also vorher ein Outlook-Objekt kreieren usw:

Sub Makro2()
'
' Makro2 Makro
' Makro aufgezeichnet am 09.12.03 von Michael Scheffler
' ActiveDocument.Hyperlinks.Add Anchor:=Selection.Range, Address:= _
        "D:\300\Test.xls", SubAddress:="", ScreenTip:="", _
        TextToDisplay:="Test"
End Sub


Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: SendMail mit Verknüpfung - bisher erfolglos : (
von: Jörg Schreiber
Geschrieben am: 10.12.2003 11:59:46

ich bin hartneckig:

schoen und gut, soweit war ich schon. nun verweisen die verknuepfungen aber ins netz (address:=\\blabla\abc.xls) und werden beim attachment dreisterweise auf c umgemuenzt (address:=c:\abc.xls). hier liegt der hase im pfeffer. wie man's dreht und wendet, ich fuerchte, ich komme um die verknuepfung einfach nicht rum...!

by the way: was ist "workaround"?
merci
joerg


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " zählen:rote,nicht gefilterte"