Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

In passwortgeschützter Access-Tabelle speichern

Betrifft: In passwortgeschützter Access-Tabelle speichern von: maristein
Geschrieben am: 17.08.2004 15:09:24

Moin
Ich habe folgendes Problem.
Ich öffne aus Access heraus eine Excedatei. Ich berechne einige Daten und möchte diese in einer Access-Tabelle speichern. Das Problem ist, das diese Access-Tabelle passwortgeschütz ist.
Bei einer ungeschützten Tabelle klappt folgender Code:

Dim DB As Database
Dim TB As Recordset
Dim DocName As String
Dim DocKlient As Long
DocName = "H:\Metzler\" & Range("B1").Value & (".xls")
DocKlient = (Range("K50").Value)
ChDir "H:\Test"
Set DB = OpenDatabase("Dokumente.mdb")
Set TB = DB.OpenRecordset("Dokumente", dbOpenTable)
With TB
.AddNew
!DocPfad = DocName
!Klienten_ID = DocKlient
End With
TB.Update

Was muss ich tun, damit die Daten in einer passwortgeschützten Access-Tabelle gespeichert werden?

Schönen Gruß

maristein

  


Betrifft: AW: In passwortgeschützter Access-Tabelle speicher von: ChrisL
Geschrieben am: 17.08.2004 18:15:18

Hi Maria

Schau mal hier...
https://www.herber.de/forum/archiv/288to292/t291005.htm

Etwas mit ADO oder so hört sich doch gut an. ;-)

Vielleicht findest du, wenn du in der Recherche etwas weiter suchst noch fertige Beispiele.

Gruss
Chris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "In passwortgeschützter Access-Tabelle speichern"