Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Webanfrage

Betrifft: Webanfrage von: Micha
Geschrieben am: 24.08.2004 16:52:02

Hallo

Ich bekomm von einem Programm Daten über einen eingebauten Http Server
diese Daten will ich nun mit Excels Webanfrage in mein Sheet importieren,
Funktioniert auch prima, nur die Daten die Übergeben werden erscheinen alle in einer Zelle durch Komma getrennt...

Wie kann ich excel sagen dass es die Kommas als Trennzeichen für Spalten auffassen soll?
bei externe Daten wüsst ichs bei der Webanfrage krieg ichs nicht hin...

Danke mfg

  


Betrifft: AW: Webanfrage von: FloGo
Geschrieben am: 24.08.2004 17:21:19

Hallo Micha

Kannst du das nicht nachträglich machen???
Mit der fkt. Daten - Text in Spalten???
Trennt eine Zeichenfolge bei einem Komma, Leerzeichen, Tab......

FloGo


  


Betrifft: AW: Webanfrage von: P@ulchen
Geschrieben am: 24.08.2004 17:30:14

Hi Micha,

einfach nach dem Einlesen der Daten folgenden Code:



Sub trennen()
Columns("A:A").TextToColumns Destination:=Range("A1"), DataType:=xlDelimited, _
TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=False, _
Semicolon:=False, Comma:=True, Space:=False, Other:=False
End Sub

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.5




Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: AW: Webanfrage von: Micha
Geschrieben am: 24.08.2004 17:46:37

Ja mal wieder Danke Paulchen!

und auch Danke an FloGo, nur ist bei deinem(FLoGO) Vorschlag nach dem Aktualisieren wieder alles beim alsten, also alles in einer Zelle...

Paulchen du weisst doch bestimmt auch den Befehl wie man aus einer Prozedur heraus die Daten aktualisiert oder?

mfg


  


Betrifft: AW: Webanfrage von: P@ulchen
Geschrieben am: 24.08.2004 18:05:30

was meinst Du genau ?



Gruß aus Leipzig
P@ulchen