Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellen zusammenfügen

Betrifft: Zellen zusammenfügen von: Fabienne
Geschrieben am: 30.08.2004 08:47:34

Hallo!

Kann mir jemand sagen wie ich zwei Zellen zusammenhängen kann?
Was ist in meinen Code in Zeile 7 falsch?

Dankeschön!



Windows(Mein_Export).Activate
Range("A" & (i - 1) * 140 + 1).Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "name="
Range("B" & (i - 1) * 140 + 1).Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "imported ply nr. " & i - 1

Range("C" & (i - 1) * 140 + 1).Select
ActiveCell.ForumlaR1C1 = "A" &(i - 1) * 140 + 1)&" "&" "& "B" & (i - 1) * 140 + 1

  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: EtoPHG
Geschrieben am: 30.08.2004 08:58:34

Fabienne,

Irgendwie fehlt eine Klammer und ein Operator
Versuchs mal mit:


("A" & (i - 1) * 140 + 1) & " & " & "B" & (i - 1) * 140 + 1


Gruss Hansueli


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: Fabienne
Geschrieben am: 30.08.2004 09:07:45

Geht leider auch nicht!

Weitere Ideen?


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: EtoPHG
Geschrieben am: 30.08.2004 09:24:37

Fabienne,

Das funktionier:
ActiveCell.FormulaLocal = ("=A" & (i - 1) * 140 + 1) & " & " & "B" & (i - 1) * 140 + 1


Gruss Hansueli


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: EtoPHG
Geschrieben am: 30.08.2004 10:18:15

Was heisst geht nicht ? --- Was für eine Fehlermeldung ??


Bei mir läuft das problemlos auf EXCEL-2000

Gruss Hansueli


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: GerdZ
Geschrieben am: 30.08.2004 09:32:31

Hallo Fabienne,
Range("A" & (i - 1) * 140 + 1).Value = "name="
Range("B" & (i - 1) * 140 + 1).Value = "imported ply nr. " & i - 1
Range("C" & (i - 1) * 140 + 1).Formula = "=A" & ((i - 1) * 140 + 1) & "&"" ""&" & "B" & (i - 1) * 140 + 1
oder
Range("C" & (i - 1) * 140 + 1).FormulaR1C1 = "=RC[-2]&"" ""&" & "RC[-1]"

Gruß
Gerd


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: Fabienne
Geschrieben am: 30.08.2004 10:36:42

Vielen Dank für eure zahlreiche Hilfe!!!!!

Mit der Lösung von GerdZ läuft die Sache jetzt!

Grüsse Fabienne


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: Fabienne
Geschrieben am: 30.08.2004 10:42:26

Hallo GerdZ!

Danke für deine Hilfe!!!! Jetzt funktionierts!
Aber kannst du mir sagen was in dieser Zeile genau abgeht?

Range("C" & (i - 1) * 140 + 1).FormulaR1C1 = "=RC[-2]&"" ""&" & "RC[-1]"

LG Fabienne


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: GerdZ
Geschrieben am: 30.08.2004 10:59:36

Hallo Fabienne,

das letzte & ist eigentlich zuviel:
Range("C" & (i - 1) * 140 + 1).FormulaR1C1 = "=RC[-2]&"" ""&RC[-1]"
Hiermit wird die Formel =RC[-2]&" "&RC[-1] in die Zelle geschrieben. Da die Formel als String im Programm angegeben sein muß, ist diese vorne und hinten mit " zu begrenzen. In der Formel vorkommende " müssen doppelt angegeben werden, sonst würde dies das Ende des Strings bedeuten.
Die Formel verknüpft den Inhalt der Zelle der gleichen Zeile zwei Zellen links (RC[-2]) und eine Zelle links (RC[-1]) von der Zelle, in der die Formel eingegeben wird, mit einer Leerstelle dazwischen.

Gruß
Gerd


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: Reinhard
Geschrieben am: 30.08.2004 09:15:37

Hi Fabienne,
Range("A" & (i - 1) * 140 + 1) = "name= "
Range("B" & (i - 1) * 140 + 1) = "imported ply nr. " & i - 1
Range("C" & i).Formula = "=A" & (i - 1) * 140 + 1 & "&" & "B" & (i - 1) * 140 + 1
Gruß
Reinhard


  


Betrifft: AW: Zellen zusammenfügen von: WernerB.
Geschrieben am: 30.08.2004 09:15:38

Hallo Fabienne,

vielleicht so:

ActiveCell.ForumlaR1C1 = "A" & (i - 1) * 140 + 1 & " " & " " & "B" & (i - 1) * 140 + 1


Gruß
WernerB.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen zusammenfügen"