Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bedingung in Datenquelle

Betrifft: Bedingung in Datenquelle von: Uli
Geschrieben am: 20.09.2004 13:12:06

Hallo,

ich möchte in der Datenquelle meines Diagramms die Bedingung einbauen, wenn nur x-Werte eingetragen werden, wenn deren Anzahl größer 5 ist.

Kann ich dies direkt in der Datenquelleneingabe machen?

Bislang habe ich eine Hilfsspalte mit "wenn"-Abfrage in meiner Tabelle, die ggf. leer bleibt, wenn der betreffende Eintrag <5 ist. Allerdings wird der leere Eintrag dennoch im Diagramm angezeigt (trotz "leere Zellen nicht zeichnen").

Kann mir jemand bei dem Problem helfen?
Danke schön schonmal im Voraus :-)

  


Betrifft: AW: Bedingung in Datenquelle von: Mac4
Geschrieben am: 20.09.2004 13:47:10

Hallo Uli,

meines Wissens nach ist es nicht möglich, in der Datenquelleneingabe mit Formeln zu arbeiten.
Du kannst aber in Deiner Hilfsspalte die Formel wie folgt aufbauen, dann werden die Werte <5 nicht angezeigt:
Wenn(A1<5;#NV;A1)

Marc


  


Betrifft: AW: Bedingung in Datenquelle von: Uli
Geschrieben am: 20.09.2004 13:51:54

Hallo Marc,

bisher habe ich Wenn(A1<5;"";A1) , aber die Leerzeilen werden trotzdem angezeigt.

Gibt's da außer einem VBA Script keine Variante, wie ich das Diagramm automatisch füttern kann?


  


Betrifft: AW: Bedingung in Datenquelle von: Udo
Geschrieben am: 20.09.2004 16:46:56

Wenn eine Formel in der Zelle steht, ist sie nicht leer!

Udo


  


Betrifft: AW: Bedingung in Datenquelle von: Uli
Geschrieben am: 20.09.2004 16:48:59

Stimmt schon.

Ich hab die Zellen aber auch zu Fuß gelöscht und trotzdem rückt die x-Achse nicht zusammen.

Help :-()


  


Betrifft: AW: Bedingung in Datenquelle von: Udo
Geschrieben am: 20.09.2004 17:01:51

Zeile oder Spalte ausblenden.

Udo


  


Betrifft: AW: Bedingung in Datenquelle von: Uli
Geschrieben am: 20.09.2004 17:05:31

ausblenden sollte klappen, aber dann ist es ja auch nicht mehr wirklich dynamisch. Ich trage aller paar Tage mehr Rohdaten ein, so dass die Schwelle von 5 Stk täglich überschritten werden kann. Wenn ich dann die Zeilen wieder einblenden muss, kann ich's auch von Hand in's Diagramm einblenden.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingung in Datenquelle"