wverweis und zählen?

Bild

Betrifft: wverweis und zählen? von: BilalZ
Geschrieben am: 07.02.2005 21:16:06

hallo,

könnt ihr mir helfen.
wenn ich wverseis dafür nutze aus einer matrix einen wert aus einer bestimmten zu ziehen dann fängt die funktion von rechts nach links an die spalten durchzugehen, soweit alles ok aber wie kriege ich es hin, das wenn es zwei spalten gibt die das suchkriterium erfüllen diese zusamengezählt ausgegeben werden.
ich hänge zum besseren verständniss eine datei an bei der nochmal alles besser erklärt wird und beispielen verdeutlicht werden.

https://www.herber.de/bbs/user/17605.xls

vorab vielen dank

Bild


Betrifft: AW: wverweis und zählen? von: Christian
Geschrieben am: 07.02.2005 21:45:00

Auch hallo!

könnte SUMMEWENN eine Maßnahme sein? Siehe https://www.herber.de/bbs/user/17608.xls

Gruß Christian


Bild


Betrifft: AW: wverweis und zählen! von: BilalZ
Geschrieben am: 07.02.2005 21:49:05

hi,

also das es so einfach sein würde hätte ich nicht gedacht vielen dank mein bester!


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "wverweis und zählen?"