Formel in A6

Bild

Betrifft: Formel in A6 von: HeinzH
Geschrieben am: 19.02.2005 11:05:07

Hallo Leute
Habe ein Probl.und komme nicht weiter.Habe ein Makro "Kopiere Tabellenblatt A6.Das heisst, Der tabellenblattname richtet sich nach dem Wert in Zelle A6,wenn ich zB.25.10.2005 eingebe,dann hat das TB den Nammen 25.10.2005.Funktioniert einwandfrei.
Jetzt habe ich aber eine Formel in A6 eingegeben zum Automatisch berechnen von einem gewissen Datum:
"=ARBEITSTAG(Legende!D6;-REST(((Legende!D6-38285)/7)*5;40))-(WOCHENTAG(ARBEITSTAG(Legende!D6;-REST(((Legende!D6-38285)/7)*5;40));2)>1)*1"

Mein Problem ist das das TB Name nicht mehr automatisch so wie vorher übernommen wird.
Wie könnte man dieses Problem lösen??
Danke
gruß Heinz

Bild


Betrifft: AW: Formel in A6 von: Cardexperte
Geschrieben am: 19.02.2005 11:26:52

Hello HeinzH, kenne leider dein Makro nicht, aber könnte es sein, dass deine Zelle kein Text mehr ist, welche Fehlermeldung kommt denn?
Gruss WS


Bild


Betrifft: AW: Formel in A6 von: HeinzH
Geschrieben am: 19.02.2005 11:58:19

Hallo WS
Es kommt keine Fehlermeldung es geht nur darum das jetzt das TB nicht mehr den Namen von Wert Zelle A6 hat.Wenn ich das Datum reinschreibe funkt.es nur eben nicht mit Formel.Vielleicht könnte man soetwas wie aktualisieren oder etwas ähnliches.
Unten ein Auszug von Kopiere Blatt.
gruß
Heinz

Sub kopiereBlatt()
Dim quellwks As Worksheet
Dim zielwks As Worksheet
Set quellwks = Sheets(Sheets.Count - 1)
Application.ScreenUpdating = False
quellwks.Unprotect "Schöny"
quellwks.Copy Before:=Sheets(Sheets.Count)
quellwks.Protect "Schöny"
'activesheet ist jetzt die kopie !!
Set zielwks = ActiveSheet
Dim wks As Worksheet
Dim zi, JUrl, ETDat, EinfDatE, EinfDatB As Variant


With zielwks
'.Name = .Range("A6") & " bis " & .Range("A52")
.Range("A6") = .Range("A52") + 3
.Range("M58:M60") = .Range("O58:O60").Value


Bild


Betrifft: AW: Formel in A6 von: Cardexperte
Geschrieben am: 19.02.2005 12:19:37

Hello Heinz,
also wenn ich mir diese Formel ansehe: "=ARBEITSTAG(Legende!D6;-REST(((Legende!D6-38285)/7)*5;40))-(WOCHENTAG(ARBEITSTAG(Legende!D6;-REST(((Legende!D6-38285)/7)*5;40));2)>1)*1"
ohne nun richtig durchzublicken, gibt Arbeitstag eine Zahl zurück, hast du bevor du die Formel erwendet hast, in Zelle a6 auch nur eine Zahl eingetragen? Oder ein Datum? Du bastelt zwar mit .name eigentlich wieder einen Text zusammen, aber m.M. nach muss hier der Fehler liegen, schreib doch mal amanfangs rein wert=range("A6").text &" bis "&range("A52").text und schau dir an bei with zielwks .Name=wert und schua dir mal an, was eigentlich in wert drin steht!
Gruss WS


Bild


Betrifft: AW: Formel in A6 von: HeinzH
Geschrieben am: 19.02.2005 12:40:12

Hallo Cardexperte
Leider so funkt.auch nicht.Aber egal muß das Datum in Zelle A6 nur alle Heiligenzeiten eingeben.
Danke für Deine Hilfe
gruß Heinz


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel in A6"