Ermittlung und Anpassung Zeilenhöhe

Bild

Betrifft: Ermittlung und Anpassung Zeilenhöhe
von: Claudia
Geschrieben am: 22.02.2005 09:36:18
Liebes Forum,
ich habe mit Eurer Hilfe eine Datei basteln können, bei der man durch Aufruf einer Dateneingabemaske (ShowDataForm) Einträge vornehmen kann. Ich hatte dannn aus Layoutgründen die Zeilenhöhe auf 25 gesetzt und den Zeilenumbruch in den Zellen aktiviert. Wenn nun jedoch etwas in die Zeilen eingegeben wird und der Text über die voreingestellte Höhe hinausgeht, passt er sich nicht automatisch an und der Text verschwindet halb. Da der Blattschutz nur während der aufgerufenen Datenmaske aufgehoben ist, kann (und soll eigentlich auch gar nicht möglich sein) nichts nachgebessert werden.
Ist es vielleicht möglich, beim Schließen der Maske automatisch die optimale Zeilenhöhe zu ermitteln und dann noch zusätzlich einen Puffer von 5 zu gewähren?
Vielen lieben Dank für Eure Hilfe und sonnige Grüße
Claudia

Bild

Betrifft: AW: Ermittlung und Anpassung Zeilenhöhe
von: th.heinrich
Geschrieben am: 22.02.2005 10:09:08
hallo Claudia,
folgendes in das modul der tabelle.

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Rows("1:65536").EntireRow.AutoFit
End Sub

auf reiter der tabelle rechtsclicken Code anzeigen und in das grosse codefenster kopieren.
die Zeilenhöhe im gesamten blatt passt sich an, wenn die cursorposition veraendert wird.
gruss thomas
Bild

Betrifft: Zeilenhöhe OK. Und der "Puffer"?
von: Claudia
Geschrieben am: 22.02.2005 11:07:44
Hi Thomas
herlichen Dank für die Ermittlung der Zeilenhöhe. Gibt es eine Möglichkeit, einen Puffer von 5 noch zusätzlich einzubauen?
Schöne Grüße
Claudia
Bild

Betrifft: AW: Zeilenhöhe OK. Und der "Puffer"?
von: th.heinrich
Geschrieben am: 22.02.2005 11:17:49
hi Claudia,
den Puffer brauchst Du doch nicht, Zeilenhöhe wird immer angepasst.
gruss thomas
Bild

Betrifft: "Puffer" wird benötigt - Layout
von: Claudia
Geschrieben am: 22.02.2005 12:17:34
Hi Thomas,
leider benötige ich jedoch den Puffer. Das Ganze wird versandt und es soll ein gleichmäßiger und vor allem größerer als durch die autmatische Anpassung bewirkter Abstand zwischen den einzelnen Einträgen vorhanden sein. Ist denn der "Puffer" von 5 möglich?
Verschneite Grüße
Claudia
Bild

Betrifft: AW: "Puffer" wird benötigt - Layout
von: th.heinrich
Geschrieben am: 22.02.2005 13:26:20
hallo Claudia,
siehe hier
https://www.herber.de/forum/index.htm?https://www.herber.de/forum/archiv/176to180/t177539.htm
gruss thomas
Bild

Betrifft: Herzlichen Dank
von: Claudia
Geschrieben am: 22.02.2005 15:06:30
es funktioniert wunderbar!
Liebe Grüße
Claudia
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ermittlung und Anpassung Zeilenhöhe"