Farbsumme bei bedingter Formatierung

Bild

Betrifft: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: Karl-Heinz
Geschrieben am: 08.03.2005 12:26:59
Ich habe ein kleines Problem mit der Farbsumme bei bedingter Formatierung. Wenn ich der Zelle manuell eine Farbe zuweise, dann funktioniert die unten aufgelistete Anwendung. Wird die Farbe aber durch eine bedingte Formatierung zugewiesen, dann passiert nichts. Kann mir hier vielleicht irgendjemand einen Tip geben???? :-)


Function Sumyellow(Bereich As Range)
Sumyellow = 0
For Each Zelle In Bereich
    If Zelle.Interior.ColorIndex = 6 Then
        Sumyellow = Sumyellow + Zelle.Value
    End If
Next
End Function


Vielen Dank
Bild

Betrifft: AW: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: bst
Geschrieben am: 08.03.2005 13:23:14
Hallo Karl-Heinz,
das kann Excel-VBA nicht :-(
Hierzu mußt Du die Bedingungen der 'bedingten' Formatierung durchlaufen und testen.
Siehe http://www.cpearson.com/excel/CFColors.htm
cu, Bernd
Bild

Betrifft: AW: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: Karl-Heinz
Geschrieben am: 09.03.2005 09:30:06
Hallo Ralf,
vielen Dank für die Prozedur. Es funktioniert soweit ganz gut. Ich hoffe ich nerve Euch nicht hier, aber ich habe trotzdem noch Probleme mit der Farbsumme. Das derzeitige VBA funktioniert nur dann, wenn sich die bedingte Formatierung direkt auf das Farbfeld bezieht. Wenn ich aber den Bezug auf das daneben liegende Feld lege, dann geht es nicht mehr. Warum????? :-(
Ich habe hier mal den File angehängt, vielleicht weiß ja einer Rat.

Danke für Eure Hilfe
Bild

Betrifft: AW: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 08.03.2005 14:58:16
Hallo Karl-Heinz,
hat mich selber interessiert, also habe ich etwas in der Recherche geforstet und dir folgendes Beispiel gebastelt:
https://www.herber.de/bbs/user/19359.xls
Als Ansatz sollte das mal reichen. Hoffe es hilft.
Gruß
Ralf
Bild

Betrifft: AW: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: bst
Geschrieben am: 08.03.2005 15:06:20
Nochmals Hallo,
welches mir nun sehr bekannt vorkommt :-)
Hab's dann aber nicht weiterverfolgt, weil Pearson's Ansatz mir besser gefallen hat.
cu, Bernd
Bild

Betrifft: AW: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 08.03.2005 15:23:41
Hallo Bernd,
kein Wunder kommt dir das bekannt vor. Dein Name steht ja auch im Kommentar der Funktion - oder bist du das nicht gewesen?
Das Teil macht im Ansatz genau das was ich brauche. Und ich ziehe dann eben die Informationen raus, die ich in meiner Tabelle gerade brauche - Summe, Anzahl und so weiter.
Gruß
Ralf
Bild

Betrifft: AW: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: bst
Geschrieben am: 08.03.2005 15:27:58
Hi Ralf,
ja, das war schon ich.
Gruß, Bernd
Bild

Betrifft: AW: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: Karl-Heinz
Geschrieben am: 08.03.2005 16:01:03
Hallo Ralf,
vielen Dank für Deinen guten Rat in Deinem Excel file. Ich denke das das funktionieren wird. Ich habe nun nur noch das Problem, Deine Funktion zeig_es_mir in meine Prozedur einzubauen. Hast Du hier einen Tip, ich habe nämlich das Gefühl kurz vor der Lösung des Problems zu sein.
Danke für Deine Hilfe
Bild

Betrifft: AW: Farbsumme bei bedingter Formatierung
von: bst
Geschrieben am: 08.03.2005 19:39:48
Nochmals Hallo,
was Du haben möchtest ist die Funktion SumByCFColorIndex.
Welche sich unter obigem Link findet :-(
Einfach alles via Zwischenablage kopieren und in ein Modul einfügen.
Hier das Teil mit zusätzlicher Funktion CountByCFColorIndex.
https://www.herber.de/bbs/user/19373.xls
cu, Bernd
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Farbsumme bei bedingter Formatierung"